Namibia Reisen | Ihre Reise mit lokalen Experten zusammenstellen

Mit wildem Tierreichtum, darunter die "Big Five", surreal anmutender Wüste und einem der tiefsten Canyons Afrikas begeistern Namibia Reisen. Entdecken Sie auf Namibia Rundreisen das kontrastreiche Land zwischen Atlantik und Wüste sowie seine Geschichte als ehemalige deutsche Kolonie.
Mit wildem Tierreichtum, surreal anmutender Wüste und tiefen Canyons begeistern Namibia Reisen. Entdecken Sie auf Namibia Rundreisen das kontrastreiche Land.
Namib Wüste Namibia Reisen
Budget pro Person
Zu den Reisen
Reisedauer
Beliebig
1-7 Tage ×
7-10 Tage ×
10-15 Tage ×
15+ Tage ×
Zu den Reisen
Reiseart
Beliebig
Privatreise mit durchgehender Reiseleitung Privattransfers und ein Guide, der die ganze Reise betreut.
Organisierte Reise mit Reiseleitung auf Ausflügen Reise mit organisierten Transfers und Reiseleitung auf Ausflügen.
Organisierte Hotels/Transfers, keine Reiseleitung Nur Hotels und/oder Transferservices sollen organisiert werden.
Mietwagenreise Wenn möglich, möchte ich selbst fahren.
Einer Gruppe anschließen An einer Gruppenreise mit anderen teilnehmen.
Erlebnisse
Beliebig
Kultur & Geschichte
Natur & Landschaft
Tierwelt
Entspannung pur
Action & Abenteuer
Luxusreise
Regionen
Beliebig
Fish River Canyon
Küstenregion (Swakopmund, Walvis Bay)
Etosha und der Norden
Windhoek und Zentral-Namibia
Sossusvlei
Damaraland
Unterkunft
Beliebig
Standard ×
Komfort ×
Luxus ×
Zu den Reisen

Die trip.me Art zu reisen

Eine Reise wählen oder lokalen Experten direkt kontaktieren.
Die Reise flexibel nach Ihren Wünschen anpassen.
Buchen und sicher via trip.me Sicherheit Plus zahlen.
Mit ausgewählten & zuverlässigen lokalen Agenturen verreisen.
Reiseerfahrung teilen und die nächste Reise planen.

Namibia Reiseerfahrungen

Weitere Meinungen lesen

Urlaub Namibia

Atemberaubende Wasserfälle, unglaubliches Safari-Feeling? Auf jeden Fall! Es ist die Kombination aus schroffen Küstenlandschaften und grenzenlos weit wirkenden Wüsten, die Namibia Reisen so unvergesslich machen. 

Auf einer Rundreise durch Namibia ist es wirklich schwer zu sagen, was die Hauptattraktion ist. Durchstreifen Sie die Wildnis auf Safari-Touren mit dem Geländewagen und erkunden Sie den unverzichtbaren Namib-Naukluft-Nationalpark. Dieser Nationalpark ist der Traum eines jeden Fotografen und auf einer Rundreise durch das Land unverzichtbar. Letztere sind von den wirbelnden, roten Sanddünen und nächtlichem Wüstenhimmel angetan. 

Namibia ist ein erstaunlich vielfältiges Land und Sie werden ganz sicher wieder zurückkehren wollen. 

Weiterlesen

Lokale Namibia-Experten

Die trip.me Art zu Reisen

Reise- & Länderinfo

Namibia Reiseinfo

Namibia Urlaub

Atemberaubende Wasserfälle und unglaubliches Safari-Feeling. Während einer Namibia Reise ist eine Safari ein Muss für jeden, der die Schönheit des Staates im südwestlichen Afrika hautnah erleben möchte. Es ist die Kombination aus schroffen Küstenlandschaften und grenzenlos weit wirkenden Wüsten, die Namibia Reisen so unvergesslich machen.

Auf einer Rundreise durch Namibia ist es schwer zu sagen, was die Hauptattraktion ist. Durchstreifen Sie die Wildnis mit ihrer artenreichen Tierwelt auf Safari-Touren mit dem Geländewagen und erkunden Sie den Namib-Naukluft-Nationalpark. Der Park ist ein Traum für Fotografen und auf einer Rundreise durch das Land unverzichtbar.

Namibia ist ein erstaunlich vielfältiges Land und Sie werden ganz sicher wieder zurückkehren wollen. Wählen Sie zwischen einem unvergesslichen Familienurlaub mit Kindern in Namibia oder entscheiden Sie sich für eine spannende Rundreise mit dem Mietwagen. Ob Sie sich für einen 2-wöchigen Namibia Urlaub oder einer 4-wöchigen Reise entscheiden, eine fantastische Erfahrung wird es in jedem Fall.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Namibia Rundreisen

Individuelle Rundreisen

Genießen Sie auf Ihrer Namibia Rundreise ein Highlight nach dem anderen. Das Land bietet atemberaubende Küstenlandschaften, spannende Wüstenwelten und artenreiche Tierwelten. Wenn Sie eine Namibia Rundreise machen möchten, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Sie können sich für eine Selbstfahrer Rundreise mit dem Mietwagen oder eine privat geführte Rundreise entschieden. Gestalten Sie Ihre Namibia Rundreise ganz individuell nach Ihren Wünschen. Das Land gliedert sich in drei große Naturräume, dem Küstenstreifen, der großen Randstufe und dem Binnenhochland. Jedes dieser Gebiete bietet spannende Highlights und atemberaubende Naturwunder, die Sie während einer Selbstfahrerrundreise oder einer begleiteten Rundreise durch Namibia entdecken können.

Windhuk und gigantische Dünen

Windhuk, die Hauptstadt Namibias bietet einen großartigen Ausgangspunkt für den Start Ihrer Rundreise durch Namibia, da hier die meisten internationalen Flüge landen. Von hier aus bietet es sich an, in den westlichen Teil Namibias, Richtung Nanib-Naukluftpark zu fahren. Gerade durch die bilderbuchhaften Sanddünen verliert Namibia nie an seiner Zeitlosigkeit. Der Namib-Naukluft Park ist auf Namibia Reisen der beste Ort, um die klassische Sanddünen zu erleben und das ein oder andere Foto zu schießen. Die trockene Wüste hat ein Einzugsgebiet von 23.000 km² und ist ein Muss auf jeder Rundreise durch Namibia. Die bezaubernden und surrealistisch wirkenden Landschaften machen Ihre Namibia Reise unvergesslich. Auch Sossusvlei, ein Highlight des Naukluft Parks sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Hier verdunstet der Tsauchab-Trockenfluss in den hohen Dünen. Genießen Sie die Aussicht über das Namib-Sandmeer, eine UNESCO-Welterbestätte. Surrealismus in seiner natürlichen Form finden Sie bei dem Besuch der atemberaubenden roten Landschaften von Sossusvlei. Die Form und Farbe, der sich durch Stürme und Winde ständig verändernden Sanddünen, wird Sie auf Ihrer Rundreise betören. Bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang ist die Färbung der Sanddünen einfach einmalig, so dass die Herzen der Fotografen aus der ganzen Welt aufblühen und sie sich um das perfekte Foto bemühen.

Canyons im Süden Namibias

Je nach Reiseroute können Sie sich auch noch den Süden Namibias anschauen. Hier, in unmittelbarer Grenznähe zu Südafrika befindet sich der Fish River Canyon. Durch seine schiere Größe und Erhabenheit kann dieser Canyon mit dem Grand Canyon in Arizona wetteifern. Die Zahlen sind unfassbar, so ist der Canyon 160 km lang und an einigen Stellen bis zu 27 km breit und 550 m tief. Allerdings kann der Fish River Canyon nur auf einer 5-tägigen Wanderung erreicht werden und Sie sollten dementsprechend ausreichend Zeit einplanen.

Aufbruch nach Norden

Folgen Sie der Küste in den Norden Namibias, denn hier erwartet Sie die Küstenstadt Swakopmund und der Etosha Nationalpark. Einzigartig innerhalb Afrikas ist das Hauptmerkmal des Parks die Salzpfanne, die sogar aus dem Weltall sichtbar ist. Safaris-Fans kommen hier voll und ganz auf Ihre Kosten. Es können Löwen, Elefanten, die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner, Leoparden und viele mehr bewundert werden. Zusätzlich ist der Etosha National Park einer der am zugänglichsten Reservate in Namibia und dem südlichen Afrika.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Highlights Namibia

Namibia, ein Land mit vielen Kontrasten. Der Staat zwischen Wüste und Atlantik im südwestlichen Afrika bietet einzigartige Natur, eine vielfältige Tierwelt und spannende Nationalparks. Aus diesem Grund ist Namibia eines der meistbesuchten Ländern in ganz Afrika. Durch die guten klimatischen Bedingungen kann das Land das ganze Jahr über bereist werden. Nicht nur landschaftlich bietet Namibia einige Highlights, sondern auch geschichtlich. Bis 1915 war das heutige Namibia eine deutsche Kolonie und in einigen Teilen des Landes spüren Sie diesen Einfluss noch heute: deutsche Feste, Restaurants mit deutschen Speisen und wilhelminische Architektur.

Heute leben in Namibia 1,8 Millionen Menschen. Da hier hauptsächlich Englisch gesprochen wird, werden Sie es leicht haben, sich auf Ihrer Namibia Reise zu verständigen und Kontakte mit den Einheimischen zu knüpfen.

Die beliebte Hauptstadt Windhoek erreichen Sie gut per Flugzeug. Die quirlige Stadt ist eines Ihrer ersten Highlights während Ihres Urlaubes in Namibia. Weitere Besonderheiten des Landes sind die vielfältigen Nationalparks wie der Etosha-Nationalpark oder der Khaudom Nationalpark sowie viele weitere, die auf einer Namibia Reise auf keinen Fall fehlen dürfen. In den Tierparadiesen sehen Sie nicht nur die atemberaubenden Landschaften, sondern auch die “Big Five” von Afrika, sowie viele weitere Tierarten. Weitere Highlights, die Sie auf Ihrer Namibia Reise auf keinen Fall auslassen sollten, sind die Wanderung durch den Fish River Canyon, der zu den tiefsten Canyons von Afrika zählt und einen der schönsten Wüstenorte, Sossusvlei mit seinen roten Sanddünen. Bestaunen Sie die Skelettküste und lassen Sie sich von der Schönheit dieser Landschaft verzaubern. Namibia - ein Land mit vielen Kontrasten das Ihnen mit Sicherheit ist toller Erinnerung bleiben wird.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Namibia Safari

Als Tierliebhaber ist eine Namibia Safari genau das Richtige für Sie. Bei einem Safari-Abenteuer können Sie Tiere in ihrer freien Wildbahn erleben und sie aus nächster Nähe beobachten. Jede Safari ist individuell, denn man weiß nie, welche Tiere Ihnen über den Weg laufen werden. Vielleicht begegnen Ihnen ja die bekannten Big Five, wozu Nashorn, Büffel, Löwe, Elefant und Leopard zählen. Aber auch Tierarten wie Zebras, Springböcke, Antilopen, Flusspferde und viele mehr sind hier beheimatet. Neben den zahlreichen Tierarten kommt auch die wunderschöne Landschaft nicht zu kurz. Vom Jeep Ihrer Safari können Sie die weiten Wüstenlandschaften bestaunen und auf Ihren Urlaubsfotos festhalten. Während Sie tagsüber mit einem Mietwagen auf Pirschfahrt gehen, werden Sie die Nacht in naturnahen Lodges und Camps verbringen. Eine Camping Safari in Namibia ist besonders empfehlenswert, weil Sie die Natur mit ihrer artenreichen Tierwelt so hautnah erleben können. Einer der weltbesten Orte für Wildsafaris ist der Etosha Nationalpark. Besonders in der Regenzeit zieht der Park große Tiergruppen an, die sich um die flachen Wasserbecken scharen. Der Salzanteil des Regenwassers ist hoch, welcher Teile der Wüste des Etosha Nationalparks in Salzflächen verwandelt. Der Etosha Nationalparks ist auch ein Paradies für Vogelfreunde und versorgt Ihre Kameralinse mit über 340 Vogel- und 114 Säugetierarten.

 

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Essen und Kultur von Namibia

Die namibische Küche ist geprägt von der einheimischen Küche und der deutschen Kolonialküche. 

Auch heute ist die einheimische Küche in Nambia noch gegenwärtig. Ein Favorit vieler Namibianer ist Biltong, an der Luft getrocknetes Rindfleisch. Daneben sind Gerichte mit Rauchfleisch und der traditionelle Buscheintopf, Potjiekos, auf dem Speiseplan der Namibianer. Auf einer Rundreise durch Namibia werden Sie überall das namibische Lieblingsgetränk, das Windhoek Lagerbier, probieren können.

In Namibia gibt es 11 ethnische Gruppen. Ihre traditionellen Praktiken, vor allem in den Bereichen der Landwirtschaft, des Kochen im Freien und der Jagdtechniken, werden auch heute noch angewandt.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Namibia Reisezeit

Das Klima in Namibia ist subtropisch und kontinental. Durch Namibia reisen Sie am besten
während der Trockenzeit von Mai bis Oktober. Das ist die beste Reisezeit für eine Rundreise
durch Namibia, insbesondere für Wildbeobachtungen. Seien Sie vorbereitet auf sehr kühle
Nächte im Juni und Juli. Im Allgemeinen ist Namibia ganzjährig für Reisen geeignet. Sollte
Sie das etwas feuchtere Wetter und der ein oder andere Regenguss abschrecken, dann
meiden Sie die Monate von Dezember bis April. Nur selten hat der Regen während dieses
Zeitraumes bei einer Rundreise einen negativen Einfluss auf seine Besucher.


Durch die verschiedenen Naturräume variiert das Klima in Namibia. Im westlichen Teil des
Landes, der Küsten- und Wüstenlandschaft müssen Sie mit Wind, dafür aber relativ wenig
Regen rechnen. Je näher Sie sich aber dem Atlantik nähern, desto mehr nimmt das Klima
ab. Durch den Südwestwind können sich die Temperaturen hier im Gegensatz zum Inneren
des Landes schon mal um einige Grad abkühlen. Dagegen kann es im Binnenhochland
gerade in den Sommermonaten sehr heiß werden.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Namibia Erfahrungen unserer Reisenden

Claudia P. & Family, August 2018

Auf diesem Weg möchten wir Sie wissen lassen, dass die Organisation dieser einmaligen Reise, wie wir Schweizer sagen – wie am Schnürchen geklappt hat – einfach super! Sie haben durch und durch verstanden, was unsere Erwartungen und Wünsche waren und diese massgeschneidert umgesetzt! Auch alle Tagestipps, die Sie uns bei der netten Einweisung gegeben haben, waren für uns sehr wertvoll und hilfreich – konnten wir uns doch so jeden Abend prima auf die nächste Etappe vorbereiten.
Kurzum diese Reise war ein voller Erfolg und dies dank Ihnen – an dieser Stelle nochmals ein «ganz grosses Dankeschön»!

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Rudolf W., August 2018

Die Reise wurde von Dieter sehr gut vorbereitet. Änderungswünsche von unserer Seite wurden umgehend erledigt. Der Ablauf der Reise sowie die gebuchten Unterkünfte und/oder speziellen Programmpunkte haben unsere Selbstfahrertour zu einem grossartigen Erlebnis gemacht.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Monika Osswald, Juni 2018

Alles war perfekt, von Anfang an. Der Kontakt zu Dieter war zu jeder Zeit schnell und unkompliziert. Zahlreiche Rückfragen unsererseits hat Dieter immer schnell und ausführlich beantwortet. Die ausgearbeitete Route und die Lodges waren genau nach unseren Wünschen. Die zur Verfügung gestellten Unterlagen waren umfangreich und hilfreich. In Swakopmund konnten wir Dieter und seine beiden Töchter dann sogar noch persönlich treffen und wurden noch mit weiteren Insider-Tipps "belohnt". Es war eine absolute Traumreise!!! Namibia wird unserer Familie immer in bester Erinnerung bleiben.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Jürgen Hess, Mai 2018

Diese Selbstfahrer Abenteuerreise ist ein absoluter Traum. Oft konnten wir unser Glück nicht richtig fassen. Manchmal kamen wir uns vor wie im Märchen. Dieter und seine Töchter haben wunderschöne Plätze für uns ausgewählt. Wir können nicht richtig sagen wo es am schönsten war. Als wir wieder in München gelandet sind, wären wir am liebsten nochmal zurück. Wenn man uns wieder drei Wochen zurück gesetzt hätte, hätten wir genau die selbe Reise wiederholt! Ganz herzlichen Dank an Alle die mit geholfen haben, diese individuelle Reise für uns zu verwirklichen.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Stefan Langholz, April 2018

Unser erster Namibia Trip war super geplant und ist ohne auch nur irgendein Problem reibungslos abgelaufen. Die Auswahl der Route und der Unterkünfte war für unseren ersten Trip perfekt. Jederzeit wieder.