Nächste Reise Vorherige Reise
Standard
Komfort
Luxus
Preise ab
Preis/Person
Internat. Flüge nicht inklusive
5.008 €
Preis für 4 Pers.
4.368 € p.P.
Preis für 6 Pers.
4.201 € p.P.

18 Tage

Mit Guide

Standard

Fragen Sie kostenlos an! Erhalten Sie ein kostenloses Angebot von Ihrer lokalen Reiseagentur innerhalb von 48 Stunden. Völlig unverbindlich.

Martina ist unser Destinationsexperte in Tansania.

Spezialisierung:

  • Passion für Wildtiere
  • Kleine Boutique Unterkünfte
  • Alltag und Kultur der Menschen
  • Das magisches Sansibar

trip.me Sicherheit Plus

  • Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte
  • Absicherung bei Insolvenz der Reiseagentur
  • Zahlungsverwaltung
  • Erhalten Sie diese Sicherheiten für 2,5 % zusätzlich.
Mehr Infos

Aktivitäten & Transport

  • Safari
  • Kanu
  • Tierbeobachtung
  • Vogelbeobachtung
  • Begegnung mit Einheimischen
  • Fahrzeug mit Fahrer
  • Flug
  • 4x4

Reiseschwerpunkte

Natur & Landschaft
Tierwelt
Action & Abenteuer

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Tansania Safari über Lake Natron und Sansibar

Vulkan und Flamingos in Natron - 3 volle Tage in der Serengeti - Ein Tag mit den Maasai - Koch-Workshop in Stone Town
Einzigartig:
  • Kanufahren auf dem Manyara-See und Jeep-Safaris in Serengeti und Ngorongoro
  • Lake Natron: Vulkan, Flamingos und Wasserfälle
  • Lernen Sie einen traditionellen Maasai-Stamm kennen
  • Koch-Workshop in Stone Town, Sansibar

Machen Sie eine Rundreise durch den Norden Tansanias. Diese Safari führt Sie zu allen berühmten Naturparks, wie Tarangire Nationalpark, Ngorongoro Krater, Manyara-See und natürlich in die endlosen Ebenen der Serengeti.

Außerdem erkunden Sie abseits der bekannten Route den berühmten "roten" Salzsee Lake Natron mit dem aktiven Vulkan Ol Doinyo Lengai: die sengenden Ebenen rund um den See sind mit tausenden Flamingos und kleinen Maasai-Dörfern besiedelt. Dann beobachten Sie in der Serengeti einige Tage Wildtiere im isolierten Lobo-Gebiet.

Neben Natur, Flora und Fauna erhalten Sie in der lebendigen Stadt Arusha einen Einblick in den Alltag eines traditionellen Maasai-Stammes. Nach der Safari fliegen Sie ins tropischen Sansibar, um sich an den weißen Stränden zu entspannen. Schwimmen, schnorcheln und surfen Sie im türkisfarbenen Wasser des Indischen Ozeans.

  Weiterlesen

Leistungen der Reise

Inkludiert
  • 17 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • 17 x Frühstück, 13 x Mittagessen, 16 x Abendessen
  • Flughafentransfer am 1. Tag
  • 4x4 Safari-Fahrzeug
  • Englischsprachiger Chauffeur/Guide
  • Pirschfahrten wie im Programm
  • Alle Park-Eintrittsgebühren und Naturschutzfonds
  • Mineralwasser, Kaffee und Tee im Safari-Fahrzeug
  • Kulturbesuch in Arusha
  • Ausflug Wasserfälle Lake Natron
  • Besuch bei den Maasai beim Lake Natron
  • Kanu-Safari in Manyara
  • Besuch von Mto wa Mbu
  • AMREF Flying Doctors Evakuierungsversicherung
  • Flug Arusha-Zanzibar
  • Alle Transporte in Sansibar im Minibus
  • Englischsprachiger Reiseführer in Sansibar
  • City Tour in Sansibar
  • Kochkurs in Stone Town
  • Besuch einer Gewürzefarm
  • Privater Sandbank Ausflug
  • SUP zwischen Mangroven
  • Speisen im Rock Restaurant
  • Touristensteuer
Exkludiert
  • Internationale Flüge
  • Getränke bei den Mahlzeiten
  • Zanzibar Infrastruktursteuer (1,50 US $ pro Person und Nacht)
Optional (Auf Anfrage)
  • Nachtpirschfahrt in Manyara (110 US$ pro Person)
  • Ballonsafari in der Serengeti (570 US $ pro Person)
  • Sunset Cruise in Sansibar (30 US $ pro Person)
  • Extra Nacht im Beach Hotel mit Halbpension (ab 95 US $ pro Person und Nacht)

Reiseidee - nach Ihren Wünschen anpassbar

Arusha  

Willkommen in Arusha

Sie kommen am internationalen Flughafen Kilimanjaro, an wo Sie von Ihrem Guide empfangen werden, der Sie zu Ihrer ersten Lodge in der Region Arusha bringt.



Den Rest des Tages können Sie sich vom Flug erholen, in den tropischen Gärten spazieren gehen oder am Pool ausspannen.

Tag 1
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Karama Lodge

Komfort-Unterkunft

The African Tulip Hotel

Luxus-Unterkunft

Arusha Coffee Lodge

Arusha  

Arusha das "Herz Afrikas" in Tansania

Arusha, mit etwa 300.000 Einwohner, wird auch als "Herz Afrikas" bezeichnet. Es lohnt sich, hier einen zusätzlichen Tag zu verbringen und in die Menschenmengen einzutauchen.



Zusammen mit Ihrem Guide wandern Sie durch das Labyrinth von Straßen, Plätzen und Bushaltestellen . Bestaunen Sie das Chaos von Autos, Mopeds und Fußgängern, besuchen Sie den lebhaften Obst- und Gemüsemarkt, kaufen Sie Bananen von einer tansanischen Mama und nehmen Sie einen Drink in einer lokalen Kneipe. Natürlich können Sie dort auch ein typisch tansanisches Mittagessen einnehmen.



Bei einem Spaziergang durch ein Labyrinth aus grünen Kaffeesträuchern erklärt Ihr Führer Ihnen später, wie die Bohne wächst, geerntet, getrocknet und schließlich geröstet wird. Eine unentbehrliche Tour für echte Kaffee-Liebhaber!

Tag 2
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Karama Lodge

Komfort-Unterkunft

The African Tulip Hotel

Luxus-Unterkunft

Arusha Coffee Lodge

Tarangire National Park  

Majestätische Elefanten und Affenbrotbäume

Von Arusha geht es in ca. 2 Stunden zum Tarangire Nationalpark. Dieser beeindruckende Park ist bekannt für die mehr als 6.000 Elefanten, die sich in der Nähe des Tarangire-Flusses versammeln, wo sie ihren Durst stillen.



Zusätzlich gibt es eine Vielzahl von Büffeln, Gnus, Antilopen, Giraffen, Zebras, Strauße, Löwen, Leoparden und sogar Geparden. Dazu kommen mehr als 450 Vogelarten. Der Park ist mit Tausenden von Baobab-Bäumen bewachsen, von denen einige mehr als 10 Meter breit sind.



Nehmen Sie Ihr Picknick-Mittagessen umgeben von kleinen Affen auf einem schönen Platz mit Blick über den Fluss und die Elefanten ein.

Tag 3
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Sangaiwe Tented Lodge

Komfort-Unterkunft

Osupuko Tarangire Lodge

Luxus-Unterkunft

Nimali Tarangire

Lake Natron  

Abseits ausgetretener Pfade zum Lake Natron

Der abgelegene, bizarre Lake Natron besticht mit atemberaubender Landschaft und dem stattlichen, sehr fotogenen Vulkan Ol Doinyo Lengai, in der Sprache der Maasai der "Berg Gottes".



Der See ist Heimat vieler kleiner Muscheln und für die Kleinen Flamingos einer der wichtigsten Brutplätze der Welt. Jährlich brüten hier 2,5 Millionen Kleine Flamingos ihre Eier aus und färben den See dann rosa.



Wenn Sie am See ankommen, sollten Sie einen Felsen erklimmen, von dem aus man einen fantastischen Blick auf den Ol Doinyo Lengai hat.



Die Farben von Asche, Gras, Soda, Flamingos und alkalischem Wasser machen diesen Ort zu einer ganz besonderen Landschaft.

Tag 4
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Maasai Giraffe Lodge

Komfort-Unterkunft

Natron River Camp

Luxus-Unterkunft

Lake Natron Camp

Lake Natron  

Wasserfälle und Maasai Krieger

Heute geht es durch eine Schlucht zu den Ngare Sero Wasserfällen. Auf dieser abenteuerlichen Wanderung gibt es keine klaren Wege und der Fluss muss manchmal überquert werden. Bei den Wasserfällen können Sie ein erfrischendes Bad in den natürlichen Pools nehmen.



Am Nachmittag tauchen Sie in die Kultur eines traditionellen Maasai-Stammes ein. Sie besuchen eine "Boma", in der Sie von einer Maasai Familie herzlich empfangen werden. Eine Boma besteht aus mehreren Hütten aus Lehm, Kuhdung und Holz, die von einem Gehege umgeben sind. Sie erfahren viel über ihre Bräuche und Traditionen,



Sie sehen, wie die Frauen auf offenem Feuer kochen und wie die jungen Krieger das Vieh hüten. Die Kinder zeigen Ihnen stolz ihre kleinen Ziegen. Danach erleben Sie das traditionelle Schlachten einer Ziege deren Fleisch, begleitet von traditionellen Gesängen und Tanzen, gegrillt wird.

Tag 5
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Maasai Giraffe Lodge

Komfort-Unterkunft

Natron River Camp

Luxus-Unterkunft

Lake Natron Camp

Serengeti National Park - Lobo  

Die Große Wanderung in der Serengeti

Es ist Zeit, um die Große Tierwanderung der Gnus und Zebras in der Serengeti aufzusuchen! Unzählige Gnus, Gazellen und Zebras wandern in der Trockenzeit von der südlichen Serengeti in den Norden und überqueren den Mara-Fluss nach Kenia und wieder zurück. Sie jagen dem Regen und dem frischen Gras nach.



Diesen Mega-Herden folgen natürlich die großen Katzen. Löwen lauern und Leoparden warten in den Bäumen, bis das Frischfleisch vorbei spaziert. Aber auch Wildhunde, Hyänen, Schakale und Krokodile sind sehr interessiert.



Natürlich ist die Natur immer unberechenbar und man kann nichts garantieren, aber Ihr Führer wird alles tun, um die Herden aufzuspüren. Ihre Unterkunft befindet sich immer in der Nähe der Region, in der sich die Tiere zu dieser Jahreszeit befinden würde.

Tag 6
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Lobo Wildlife Lodge

Komfort-Unterkunft

Lobo Wildlife Lodge

Luxus-Unterkunft

Taasa Lodge

Serengeti National Park - Lobo  

Auf Pirschfahrt in der Serengeti

Heute steht Ihnen noch ein ganzer Tag zur Verfügung, um die Pracht der Serengeti, die Große Tierwanderung und alle anderen Wildtiere zu entdecken. Zusammen mit Ihrem Guide können Sie das Programm selbst zusammenstellen: Sie wählen zwischen einem Ganztages-Safari mit Picknick-Mittagessen oder einer Pirschfahrt früh am Morgen, Rückkehr ins Camp zu einem späten Frühstück und Erholung am Pool oder im tropischen Garten und einer weitere Pirschfahrt am Nachmittag.

Tag 7
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Lobo Wildlife Lodge

Komfort-Unterkunft

Lobo Wildlife Lodge

Luxus-Unterkunft

Taasa Lodge

Serengeti National Park - Seronera  

Serengeti aus der Vogelperspektive

Gönnen Sie sich heute Morgen etwas ganz Besonderes: steigen Sie mit einem Heißluftballon in den Himmel auf und betrachten Sie die reichhaltige Tierwelt von oben, bevor Sie ein luxuriöses Sektfrühstück inmitten der Wildnis genießen.



Danach geht es über kurvige Sandwege auf die Suche nach Löwen, Leoparden und Geparden. Neben den Big Five und der Großen Wanderung hat die Savanne nämlich noch so viel mehr zu bieten. So kommen Sie an den Hippo-Pool, wo sich die Herden von Flusspferden mit Wasser und Lehm vor der Sonne schützen.



Oder schauen Sie nach oben und entdecken Sie die vielen Arten von bunten Vögeln, von gelben Webervögeln über Gabelschwanzwalzen bis hin zu stattlichen Sekretären.

Tag 8
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Pumzika Classic Safari Camp

Komfort-Unterkunft

Pumzika Luxury Safari Camp

Luxus-Unterkunft

Nyumbani Camp

Ngorongoro Crater  

Ngorongoro der größte Krater der Welt

Mit einem Durchmesser von 18 Kilometern und bis zu 600 Meter hohen Wänden ist der Ngorongoro der größte Krater der Welt. Blicken Sie vom Rand in dieses Amphitheater und lassen Sie sich von seiner atemberaubenden Schönheit beeindrucken: grüne Ebenen, kleine Flüsse, Wälder, Sümpfe und der Lake Magadi bilden einen Lebensraum für ungefähr 30.000 Tiere.



Diese Arche Noah bildet ein einzigartiges Ökosystem mit unzähligen Wildtieren. Raubtiere wie Löwen, Leoparden, Geparden, aber auch Elefanten, Affen, Zebras, Gazellen, Nashörner, Büffel, Gnus und Flusspferde



Nach einer 6-stündigen Wildfahrt im Krater können Sie am späten Nachmittag in Ihrer Unterkunft am Kraterrand einen bildschönen Sonnenuntergang genießen.

Tag 9
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Endoro Lodge

Komfort-Unterkunft

Acacia Farm Lodge

Luxus-Unterkunft

Plantation Lodge

Lake Manyara National Park  

Dschungel, Savanne und Flamingos

Löwen in den Bäumen? Ganz normal im Manyara Nationalpark, der für seine ungeheuer vielfältigen Landschaften und seine speziellen Bewohner bekannt ist.



Bereits am Eingang wähnen Sie sich mitten im Dschungel: eine grüne Oase mit imposanten Bäumen und tosenden Wasserfällen. Der ideale Lebensraum für große Gruppen von Pavianen, blaue Erdmännchen, Wasserböcke und Erdferkel. Auch scheue Leoparden verstecken sich hier und lauern auf Beute.



Tiefer im Park verwandelt sich der tropische Regenwald in weite Savanne mit Giraffen in einem auffallend dunklen Farbton und den berühmten, baumkletternden Löwen.



Während der Großen Wanderung färbt sich der Manyara-See rosa durch die riesigen Flamingo Schwärme.

Tag 10
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Endoro Lodge

Komfort-Unterkunft

Acacia Farm Lodge

Luxus-Unterkunft

Plantation Lodge

Sansibar - Stone Town  

Der atemberaubende Flug nach Sansibar

Heute fahren Sie zurück in Richtung Arusha.



Unterwegs besuchen Sie das farbenfrohe Dorf Mto wa Mbu, ein Schmelztiegel der Kulturen mit Märkten mit handgefertigten Leckereien, Frauen die verschiedene Bananensorten verkaufen, Tinga Tinga Künstlern und vielen kleinen Geschäften.



Am Arusha Airport startet Ihr Flug nach Sansibar in einem kleinen Flugzeug, aus dem Sie wegen der geringen Flughöhe tolle Sicht auf die hügelige Landschaft, die Küste mit dem türkisfarbenen Wasser und den Segeln der traditionellen Dhows genießen.



Am Flughafen von Sansibar erwartet Sie Ihr Fahrer mit einer erfrischenden "Dafu", eine Trink-Kokosnuss, und bringt Sie zu Ihrem Hotel, einem authentischen, arabischen Haus im Herzen der Altstadt.



Sie können umher schlendern, das Meer genießen, einen Drink nehmen oder auf der Dachterrasse des Hotels speisen.  

Tag 11
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Maru Maru Hotel

Komfort-Unterkunft

The Seyyida Hotel & Spa

Luxus-Unterkunft

Emerson On Hurumzi

Sansibar - Stone Town  

Historische Architektur und die sansibarische Küche

Nach dem Frühstück machen Sie eine Stadttour durch Stone Town, das kulturelle Herz Sansibars. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist ein Labyrinth aus engen Gassen, belebten Basaren, Obst- und Gemüsemärkten, Moscheen und schönen historischen Gebäuden. Im Laufe der Jahre ist hier ein Schmelztiegel aus Kulturen entstanden: afrikanisch, arabisch, indisch, persisch, europäisch...



Sie sehen bemerkenswerte Gebäude, wie die alte portugiesische Festung, das Haus der Wunder, die Kathedrale, kunstvoll geschnitzte Holztüren und kleine Souvenirläden.



Danach fahren Sie an die Ostküste der Insel.

Bei einem Kochkurs mit den Frauen von Sansibar bereiten Sie ein leckeres Essen zu. Zusammen machen Sie Samosas, Cassava-Chips, Gewürzreis, frischen Fisch und Meeresfrüchte und süße arabische Köstlichkeiten, die Sie dann gleich probieren können.

Tag 12
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Maru Maru Hotel

Komfort-Unterkunft

The Seyyida Hotel & Spa

Luxus-Unterkunft

Emerson On Hurumzi

Sansibar - Strand  

Besuch einer Gewürzfarm

Heute besuchen Sie eine der vielen Gewürz-Plantagen der Insel. Der Export exotischer Kräuter und Gewürze hat im letzten Jahrhundert dramatisch abgenommen, aber Sansibar verfügt immer noch über die beste Qualität und eine enorme Vielfalt an Kräutern und tropischen Früchten.



Beim Rundgang auf einer Spice Farm sehen Sie die verschiedensten Kräuter und Gewürze und Ihr Reiseführer erklärt Ihnen alles über den Anbau und die Verwendung von Nelke, Zimt, Vanille, Kreuzkümmel, Kardamom, Muskatnuss, Ingwer, Chili, schwarzem Pfeffer, aber auch Guaven, Mangos, Ananas und Papayas.



All die köstlichen Geschmäcker und Aromen finden Sie bei den Mahlzeiten in Ihrem Strandhotel wieder.

Tag 13
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Mchanga Beach Resort

Komfort-Unterkunft

Sunshine Hotel

Luxus-Unterkunft

Unguja Lodge

Sansibar - Strand  

Das Leben auf einer Trauminsel

Genießen Sie Sonne, Meer und Strand: Heute können Sie sich am Indischen Ozean, am Pool oder am Strand entspannen. Schnorcheln und Tauchen sind auch interessante Optionen! Das Tauchcenter im Hotel stellt die Ausrüstung zur Verfügung und bringt Sie zu den schönsten Plätzen am Korallenriff.



Weitere Möglichkeiten sind WandernRadfahren oder der Besuch eines typischen Fischerdorfes. Machen Sie Tagesausflüge zum einzigen Naturpark der Insel, dem Jozani Forest mit den seltenen, roten Colobus-Affen oder zu den Delfinen von Kizimkazi.



Sie können uns immer erreichen, um weitere Ausflüge zu organisieren und auch das Hotelpersonal hilft Ihnen gerne weiter.

Tag 14
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Mchanga Beach Resort

Komfort-Unterkunft

Sunshine Hotel

Luxus-Unterkunft

Unguja Lodge

Sansibar - Strand  

Ein Tag auf Ihrer eigenen Sandbank

Der weiße Sand der Nyange Sandbank ist heute exklusiv für Sie da! Bootsman Salim bringt Sie zuerst mit seinem traditionellen Mashua-Boot in einer halben Stunde nach Prison Island, wo Sie gigantischen Schildkröten und das alte Gefängnis aus der Zeit der Sklaverei besuchen können.



Dann geht es weiter zur Sandbank, wo die Getränke für Sie kalt gestellt sind und die Schnorchelausrüstung bereit steht. Den Rest des Tages können Sie sich sonnen, schwimmen, spazieren gehen, schnorcheln



Das Mittagessen wird mit Fisch, Meeresfrüchten und Fleisch vom Grill, mit Salaten und frischem tropischen Obst serviert. Ein wunderbarer exotischer Tag in einem wahren Paradies!

Tag 15
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Mchanga Beach Resort

Komfort-Unterkunft

Sunshine Hotel

Luxus-Unterkunft

Unguja Lodge

Sansibar - Strand  

Authentischer Einblick ins Inselleben

Ein neuer Tag, um den Strand und seine Umgebung zu erkunden! Die Ostküste von Sansibar bietet nicht nur ausgedehnte, weiße Sandstrände, flankiert von majestätischen Palmen, sondern auch einen interessanten Einblick in den Alltag der Einheimischen in den Fischerdörfern.



Bei Ebbe liegen große Teile des Strandes trocken, hier können Sie die Dorfbewohner bei ihren täglichen Aktivitäten beobachten. Die Männer fischen mit Schleppnetzen und die Frauen ernten Seetang, der in diesen flachen Gewässern wächst, um ein zusätzliches Einkommen zu erzielen. Es bietet sich Ihnen ein farbenfrohes Bild, das Sie direkt am Strand oder während eines entspannten Spaziergangs beobachten können.

Tag 16
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Mchanga Beach Resort

Komfort-Unterkunft

Sunshine Hotel

Luxus-Unterkunft

Unguja Lodge

Sansibar - Strand  

Stand Up Paddling im Mangrovenwald

Die Südostküste bei Michamvi ist ein geschütztes, abgeschiedenes Gebiet aus ausgedehnten Mangrovenwäldern mit einer wunderschönen Lagune.



Die perfekte Umgebung für Stand Up Paddling! Für diesem neuen Wassersport stehen oder sitzen Sie auf einem Brett und bewegen sich mit einem Paddel fort. Der Guide bringt Ihnen die Grundlagen bei und hilft Ihnen. Hier gibt es viele Fische und Vögel, die Sie vom Brett aus sehen können.



Am späten Nachmittag besuchen Sie das berühmte Rock Restaurant, ein exquisites, elegantes Restaurant auf einem Felsen mitten im Meer. Je nach Wasserstand erreichen Sie es zu Fuß oder per Boot. Wählen Sie unter Krabben, Garnelen, Fisch-Carpaccio, Tintenfisch, Calamares oder Hummer.

Tag 17
Hotels Hotels

Standard-Unterkunft

Mchanga Beach Resort

Komfort-Unterkunft

Sunshine Hotel

Luxus-Unterkunft

Unguja Lodge

Sansibar - Flughafen  

Abschied von der Gewürzinsel

Zeit zum Abschied... Leider endet Ihr Urlaub und nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Sansibar zurückgebracht. Mit schönen Bildern und vielen wunderbaren Erinnerungen fliegen Sie wieder zurück in Ihre Heimat. Kwa heri!

Tag 18