Safari und Strand. Tansania ist ein traumhaftes Reiseziel für Flitterwochen. In den schier unendlichen Weiten der Serengeti lassen sich tausende von Tieren bei der Großen Migration beobachten. Anschließend können Sie ihre eindrückliche Safari an einem einsamen Strand von Sansibar Revue passieren lassen und im Sonnenuntergang auf ihre Liebe pro
Safari und Strand. Tansania ist ein traumhaftes Reiseziel für Flitterwochen. Prosten Sie in der Serengeti auf Ihre Liebe.
Tansania Safari: Ngorongoro-Krater

Die trip.me Art zu reisen

Wählen Sie eine Reise, die Ihnen gefällt, oder wenden Sie sich direkt an einen unserer Experten vor Ort.
Die Reise flexibel nach Ihren Wünschen anpassen.
Buchen und sicher via trip.me Sicherheit Plus zahlen.
Mit ausgewählten & zuverlässigen lokalen Agenturen verreisen.
Reiseerfahrung teilen und die nächste Reise planen.

Flitterwoche Tansania Reiseerfahrungen

Weitere Meinungen lesen
Unsere Individualreisen sind nach Ihren Wünschen anpassbar und können zu jedem Zeitpunkt starten.

Lokale Flitterwoche Tansania-Experten

Die trip.me Art zu Reisen

Flitterwoche Tansania Urlaub

Flitterwoche Tansania Reiseinfo

2 Highlights für eine unvergessliche Flitterwoche in Tansania

Während Ihrer Hochzeitsreise Tansania begegnen Sie auf Safaris den Big 5 hautnah. Abschließend entspannen Sie an den tropischen Stränden von Sansibar.

1. Safari in Nord-Tansania
Mit insgesamt 16 Nationalparks bietet Tansania erstklassige Möglichkeiten für Safaris. Der bekannteste Nationalpark ist der Serengeti in der gleichnamigen Savanne. Die endlosen Graslandschaften und Hügel beherbergen Giraffen, Elefanten, Löwen, Geparden, Zebras, Büffel und viele weitere afrikanische Tiere. Ein besonderes Tansania Highlight ist die jährliche große Tierwanderung („Great Migration“).

Am Rand der Serengeti lieg der Ngorongoro-Krater. Er beheimatet die weltweit größte Raubtierdichte der Welt, wie Löwen, Hyänen und Leoparden. In und um den Krater herum leben zudem unter anderem Zebras, Elefanten, Flusspferde und die seltenen Spitzmaulnashörner.

Weitere beliebte Safari Ziele sind der Tarangire Nationalpark mit seinen Baobab-Bäumen und weiten Savannen sowie der Lake Manyara Nationalpark. Letzterer ist vor allem für seine große Elefantenpopulation und reiche Vogelwelt bekannt. Genießen Sie die Wildnis während Ihrer Flitterwoche Tansania in einer Lodge inmitten der Nationalparks und beobachten Sie die Tiere von Ihrer Terrasse aus.

2. Traumstrände auf Sansibar
Weiße Strände und türkisklares Wasser: willkommen auf Sansibar! Entspannen Sie am Indischen Ozean unter Palmen, legen Sie sich in eine Hängematte und genießen Sie die tropische Idylle. Für vollkommene Entspannung sorgt eine Massage im Spa.

Mehr Action gewünscht? Lassen Sie sich während Ihrer Hochzeitsreise nach Tansania nicht die Unterwasserwelt über dem Riff entgehen. Tauchschulen bringen Sie zu den besten Stellen zum Tauchen oder Schnorcheln.

Sehenswert ist auch die Altstadt von Stone Town, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Schlendern Sie durch die labyrinthartigen Gassen und bewundern Sie die kolonialen, prachtvollen Gebäude.

Zudem gilt Sansibar als Gewürzinsel. Verschiedene Gewürzpflanzen, wie Nelken, Vanille, Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Zimt und Kardamom, werden angebaut. Besuchen Sie eine der verschiedenen Gewürzplantagen, um den Anbau kennenzulernen. Erfahren Sie zudem, wie die Gewürze in der traditionellen Medizin, Kosmetik und der Küche Sansibars verwendet werden.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Flitterwoche Tansania Erfahrungen unserer Reisenden

Anke Helga S., November 2019

Es war von Anfang an eine sehr gute Zusammenarbeit, zumal wir auch einen besonderen Reisewunsch hatten. Leonie hat mit viel Geduld und Zuverlässigkeit unsere sehr individuelle Reise geplant. Die Kommunikation war ausgezeichnet.

Stefan Karl U. Und Diane U., November 2019

Schnell, unkompliziert, sie setzte unsere Wünsche bestens um

Rolf D., September 2019

Erstmal vorne weg,die Reise war von Leonie sehr gut organisiert und die Reise war sehr gut zusammen gestellt. Es hat alles auch super geklappt. Leonie hat auch auf alle Fragen gleich geantwortet per Mail und wir haben sie persönlich auf Sansibar kennengelernt. Ich kann jeden Empfehlen eine Reise mit Trip.me zu machen und natürlich auch Tansania anzuschauen. Alles sehr spannend und aufregend. Einfach super.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Stefan W., August 2019

Leonie hat immer sehr zeitnah auf unsere Mails geantwortet und ist auf alle unsere Wünsche eingegangen. Ihre Tipps haben die Reise zu einem tollen Erlebnis gemacht!

Rolf Alfred U., August 2019

Planung ,Vorbereitung und Durchführung der Safari waren excellent. Auch erwähnenswert in der Vorbereitung das hohe Maß an Flexibilität und Hilfsbereitschaft des Teams in Deutschland bei der Zahlungsabwicklung. Die ausgewählten Lodges zeigten die ganze Bandbreite von Luxus bis extremer Freundlichkeit des Personals. Jedoch gelang es dem Personal in der Madera Valley Lodge nicht uns mit warmen Wasser auf dem Zimmer zu versorgen (es war eher eiskalt) und angesichts der Tatsache , dass man das Leitungswasser im Bad nicht zum Zähneputzen benutzen sollte, wäre entsprechende Menge an Trinkwasser auf dem Zimmer sowie Gläser dazu angemessen gewesen. Bei den anderen Lodges war dies selbstverständlich.Unser Safariführer und Fahrer Ole war genau der richtige Mann für unser Team; sehr kenntnisreich und auch erfolgreich im Bemühen uns viele Safarihighlights , als auch Dinge des täglichen Lebens in T. nahe zu bringen. An Ole ein aufrichtiges Danke für seine Arbeit. Unsere Fitness wurde allerdings etwas getestet, da das zur Verfügung gestellte Fahrzeug gefühlt das Älteste unter allen angetroffenen Fahrzeugen war und entsprechend unserem Alter etwas Neueres besser getan hätte (mit z.B. Griffen zum Einsteigen oder ebenem Mittelgang zum besseren Stehen).

Fazit: Ausgesprochen interessant gestaltete Safari mit vielen guten Erlebnissen. Danke!

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen