Die unterschiedlichsten Regionen und Facetten Tansanias können Sie bei einer Reise von 3 Wochen kennen lernen. Nach ausgiebigen Safari Abenteuern in der Serengeti, im Ngorongoro Krater oder im Ruaha Nationalpark können Sie anschließend am wunderschönen Strand auf Sansibar die Erlebnisse Revue passieren lassen und in Erinnerungen schwelgen.
Die unterschiedlichsten Regionen und Facetten Tansanias können Sie bei einer Reise von 3 Wochen kennen lernen.
Tansania Safari: Ngorongoro-Krater

Die trip.me Art zu reisen

Eine Reise wählen oder lokalen Experten direkt kontaktieren.
Die Reise flexibel nach Ihren Wünschen anpassen.
Buchen und sicher via trip.me Sicherheit Plus zahlen.
Mit ausgewählten & zuverlässigen lokalen Agenturen verreisen.
Reiseerfahrung teilen und die nächste Reise planen.

3 Wochen Tansania Reiseerfahrungen

Weitere Meinungen lesen
Leider konnten wir für Ihre Wünsche keine Reise finden.
Kein Problem - wir können jede Reise maßgeschneidert für Sie zusammenstellen. Klicken Sie einfach auf 'Eigene Reise gestalten' und gestalten Sie eine Reise nach Ihren individuellen Wünschen.
Trips that could also be interesting for you:

Lokale 3 Wochen Tansania-Experten

Die trip.me Art zu Reisen

3 Wochen Tansania Urlaub

3 Wochen Tansania Reiseinfo

3 Wochen Tansania: Die Beste Reiseroute

3 Wochen für eine Rundreise durch Tansania ist der perfekte Zeitraum, um viel vom Land erkunden zu können und dabei bei den großen Distanzen nicht hetzen zu müssen. Denn das südafrikanische Land am Indischen Ozean ist 2,5 Mal so groß wie Deutschland und beheimatet neben dem größten See sowie dem größten Berg Afrikas gleich 16 Nationalparks – dementsprechend ist die Reiseroute für eine 3 Wochen Route durch Tansania vielseitig und spannend. Pirschfahrten und Wanderungen, Stadtbummel und traditionelle Tänze, Bootsfahrten und Zeit am Strand sind nur einige der Highlights dieses Urlaubs. Die Herzlichkeit und Höflichkeit der Tansanier werden Sie während der 3-wöchigen Tansania Reise begeistern, sodass Sie gerne in das „Land der Safaris“ zurückkehren werden.

Die beste Reiseroute für 3 Wochen Tansania

→ Mahale Mountains Nationalpark

Es ist schwer, sich eine idyllischere Kombination vorzustellen: klares, blaues Wasser und weiße Sandstrände, die von üppigen bewaldeten Bergen direkt am Tanganjikasee und einigen der faszinierendsten Tierbeobachtungen des Kontinents dominiert werden. Der Mahale Mountains Park im Westen Tansanias ist vor allem als Schimpansenheiligtum bekannt. Beim Schimpansen-Trekking begeben Sie sich auf die Spuren der ungefähr 700 uns verwandten Primaten.
→ Victoriasee
Der zweitgrößte Süßwassersee der Welt ist trotz seiner Größe mit nur 75 Meter Tiefe recht flach und strahlt eine Ruhe und Weite aus. Highlight ist hier der Rubondo Island Nationalpark, welcher aus vier Inseln besteht und Elefanten, Schimpansen und Giraffen sowie rund 400 Vogelarten beherbergt.
→ Serengeti
Serengeti stammt aus dem Wort der Massai-Sprache „Siringet“ für „offene Ebenen“. Und damit willkommen im größten Wildtier-Reiseziel der Welt: hier können Sie sehr viel mehr als die Big Five, bestehend aus Löwen, Elefanten, Nashörner, Leoparden und Büffel, beobachten. Die afrikanische Sehnsucht nach Wildnis und Tierbegegnungen wird sich in der Serengeti bei der großen Migration erfüllen. Treffen Sie auch die einheimischen Massai und lassen Sie sich in deren Kultur einführen, wobei die lokale Gemeinschaft von vielen kulturellen Interaktionen profitiert. Spektakuläre Momente, die unvergessen bleiben werden!

→ Ngorongoro

Wählen Sie einen Superlativ aus: erstaunlich, unglaublich, atemberaubend… sie alle gelten für die umwerfenden Ausblicke des Ngorongoro-Kraters. Aber so wunderbar die Aussicht auch von oben ist, die wahre Magie geschieht, wenn man sich im Inneren der Caldera nach unten bewegt und zwischen einer unvergleichlichen Konzentration von Wildtieren bewegt, einschließlich der höchsten Dichte von Raubtieren in ganz Afrika. Dieses renommierte Naturwunder ist eine der Hauptattraktionen des Kontinents und zu Recht ein UNESCO-Weltkulturerbe.

→ Kilimandscharo Nationalpark
Auch landschaftlich hat Tansania Superlative zu bieten: den höchsten Berg Afrikas sowie den höchste freistehenden Vulkan der Welt! Der majestätische Kilimandscharo, der seinen Schatten durch die nördlichen Ebenen Tansanias schickt, lockt mit seinen anmutigen, bewaldeten Flanken und seinem stattlichen schneebedeckten Gipfel. Ein guter Ort, um etwas über die Massai und Chagge, zwei der wichtigsten Stämme der Region, zu erfahren. Während einer 3-wöchigen Rundreise durch Tansania haben Sie genug Zeit, um den Riesen, wenn auch nur teilweise, zu erklimmen!

→ Lushoto

Diese grüne Hochlandstadt liegt in einem fruchtbaren Tal auf etwa 1.200 m Höhe, umgeben von Pinien und Eukalyptus, die mit Bananenpflanzen und anderen tropischen Pflanzen vermischt sind. Es ist das Zentrum des Wasambaa-Volkes und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die umliegenden Hügel. Erkunden Sie die Mamboo-Höhlen sowie den Lushoto-Wasserfall während Sie sich von den heißen Tagen der bisherigen Reise in den kühleren Temperaturen des Hochlands erholen.

→ Daressalam

Besuchen Sie den „Hafen des Friedens“ an der Küste Tansanias. Die Ursprünge von Daressalam wurden von einer Vielzahl von Sultans, Deutschen und Briten beeinflusst. Die Stadt wurde Mitte des 19. Jahrhunderts als Fischerdorf gegründet, ist jetzt die größte Stadt Tansanias und hat sich zu einem der wichtigsten Häfen und Handelszentren Ostafrikas entwickelt. Mit seiner großartigen Atmosphäre, einer Mischung aus afrikanischen, muslimischen und südasiatischen Einflüssen, einem malerischen Hafen, Stränden, chaotischen Märkten und historischen Gebäuden lohnt es sich, ein paar Tage in Daressalam zu verweilen.

→ Sansibar

Am Ende Ihrer 3 Wochen Tansania Reise entspannen Sie an den weißen Stränden von Sansibar, die von Palmen und riesigen Baobabs umgeben sind. Genießen Sie die herrlichen, pastellfarbenen Sonnenaufgänge und nehmen Sie unter den aufgeblähten Segeln einer hölzernen Dhow Platz. Wenn Sie genug Sonne getankt haben, schlendern Sie durch das historische Viertel von Stone Town, in dem Sie stundenlang durch ein Labyrinth aus engen Gassen spazieren und sich leicht in Jahrhunderte der Geschichte verlieren können. Lassen Sie sich nicht eine der Gewürztouren auf der Insel der Gewürze entgehen, die Sansibar weltweit berühmt gemacht haben. Oder wissen Sie bereits, wie Vanille, Pfeffer, Nelken und Muskatnüsse wachsen?

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

3 Wochen Tansania Erfahrungen unserer Reisenden

Stefan W., August 2019

Leonie hat immer sehr zeitnah auf unsere Mails geantwortet und ist auf alle unsere Wünsche eingegangen. Ihre Tipps haben die Reise zu einem tollen Erlebnis gemacht!

Rolf Alfred U., August 2019

Planung ,Vorbereitung und Durchführung der Safari waren excellent. Auch erwähnenswert in der Vorbereitung das hohe Maß an Flexibilität und Hilfsbereitschaft des Teams in Deutschland bei der Zahlungsabwicklung. Die ausgewählten Lodges zeigten die ganze Bandbreite von Luxus bis extremer Freundlichkeit des Personals. Jedoch gelang es dem Personal in der Madera Valley Lodge nicht uns mit warmen Wasser auf dem Zimmer zu versorgen (es war eher eiskalt) und angesichts der Tatsache , dass man das Leitungswasser im Bad nicht zum Zähneputzen benutzen sollte, wäre entsprechende Menge an Trinkwasser auf dem Zimmer sowie Gläser dazu angemessen gewesen. Bei den anderen Lodges war dies selbstverständlich.Unser Safariführer und Fahrer Ole war genau der richtige Mann für unser Team; sehr kenntnisreich und auch erfolgreich im Bemühen uns viele Safarihighlights , als auch Dinge des täglichen Lebens in T. nahe zu bringen. An Ole ein aufrichtiges Danke für seine Arbeit. Unsere Fitness wurde allerdings etwas getestet, da das zur Verfügung gestellte Fahrzeug gefühlt das Älteste unter allen angetroffenen Fahrzeugen war und entsprechend unserem Alter etwas Neueres besser getan hätte (mit z.B. Griffen zum Einsteigen oder ebenem Mittelgang zum besseren Stehen).

Fazit: Ausgesprochen interessant gestaltete Safari mit vielen guten Erlebnissen. Danke!

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Benedikt V., Juli 2019

Leonie war eine super Ansprechpartnerin für uns bei der Planung der Reise. Wir waren uns im Vorfeld nicht sicher, was wir überhaupt wollten bzw. hatten auch noch andere Reiseveranstalter angefragt, da es auf diesem Sektor und gerade für Tansania Hunderte zu geben scheint. Im Endeffekt haben wir per Bauchgefühl für Leonie entschieden und da lagen wir goldrichtig. Sie ist schnell und unkompliziert auf unsere Wünsche und Änderungen eingegangen, wir konnten Sie mehrfach per Whatsapp kontaktieren und sie hat alle Fragen beantwortet. Gerade in den letzten Tagen vor Abreise war das sehr gut und hilfreich. Die gesamte Organisation vor Ort war top! Kein einziges Mal haben wir uns unwohl gefühlt. Wir konnten uns zurücklehnen und die Reise genießen.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Adrian M., Juni 2019

Dieser Reisende hat eine 5-Sterne-Bewertung gegeben.

Tatjana, April 2019

Leonie hat sich während der Planung und Buchung unserer Reise sehr viel Zeit für unsere Wünsche genommen und uns eine individuelle Familienreise zusammengestellt. Alles hat perfekt funktioniert und wir hatten eine tolle erlebnisreiche wunderschöne Safari- und Badereise in Tansania. Die Betreuung vor Ort durch Corinna und ihren Mann war sehr professionell, nett und hilfreich.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen