Enya

Spezialisierung:

  • Geführte Selbstfahrerreisen im südlichen Afrika
  • Individuelle Reisen und kleine Gruppen
  • Tier- und Landschaftsfotografie
  • Outdoor & Abenteuer - von MILD to WILD

Hallo, mein Name ist Enya

Weltreisender, Mitglied der trip.me Community

Kurzbiographie:

Bereits als Kind hatte ich eine Faszination für Afrika und ich liebte die Fernsehsendungen von Bernhard Grzimek über die afrikanische Tierwelt über alles. Als ich dann 1995 von Deutschland nach Kapstadt auswanderte, verbrachte ich die ersten zwei Jahre damit, die Länder Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe in meinem über 30 Jahre alten Landrover zu erkunden. Ich bereiste das gerade erst von der Apartheid befreite Südafrika, die endlose Wüste Namibias, die Wildnisgebiete des Okavango Deltas sowie des Chobe Nationalparks in Botswana, sprang von der Brücke (Bungeeee) an den Viktoriafällen und tobte beim White Water Rafting den Sambesi hinunter. Zwischen meinen Abenteuern in der afrikanischen Wildnis ließ ich mich in Kapstadt zur Tauchlehrerin (aktive NAUI Tauchlehrerin) ausbilden und organisiere auch heute noch Tauchreisen entlang der afrikanischen Ostküste von Kapstadt bis nach Mosambik. In 1998 gründete ich dann ein deutschsprachiges Reiseportal, um meine Liebe und Leidenschaft für das südliche Afrika mit deutschen Touristen zu teilen. Seit 2005 biete ich eine Auswahl von individuellen Selbstfahrerreisen, geführten Selbstfahrerreisen und Kleingruppenreisen an. Auf diese Weise teile ich meine umfangreichen Reiserfahrungen im südlichen Afrika mit euch und bin davon überzeugt, dass ihr diese einmalige Region genauso lieben werdet wie ich. Wamukelekile! Herzlich Willkommen!
  • Sprachen: Englisch, Deutsch

Lieblingsreiseziel:

Kariba See und Mana Pools in Simbabwe

Reisevorlieben:

Selbst am Steuer durch das südliche Afrika