Die Ortschaft Chivay in Peru ist der Ausgangsort für Touren in den Colca Canyon und die Beobachtung der Kondore. Auf 3900 Meter befindet sich der Aussichtspunkt Cruz del Condor. Frühmorgens steigen hier die berühmten Kondore aus den Tiefen empor. Mit etwas Glück und guter Thermik sind zahlreiche Kondore zu sehen, welche in der Luft schweben.
Die Ortschaft Chivay in Peru ist der Ausgangsort für Touren in den Colca Canyon und die Beobachtung der Kondore.
Machu Piccu auf Peru Rundreise
Budget pro Person
Zu den Reisen
Reisedauer
Beliebig
1-7 Tage ×
7-10 Tage ×
10-15 Tage ×
15+ Tage ×
Zu den Reisen
Reiseart
Beliebig
Privatreise mit durchgehender Reiseleitung Privattransfers und ein Guide, der die ganze Reise betreut.
Organisierte Reise mit Reiseleitung auf Ausflügen Reise mit organisierten Transfers und Reiseleitung auf Ausflügen.
Organisierte Hotels/Transfers, keine Reiseleitung Nur Hotels und/oder Transferservices sollen organisiert werden.
Mietwagenreise Wenn möglich, möchte ich selbst fahren.
Einer Gruppe anschließen An einer Gruppenreise mit anderen teilnehmen.
Erlebnisse
Beliebig
Kultur & Geschichte
Natur & Landschaft
Tierwelt
Entspannung pur
Action & Abenteuer
Luxusreise
Unterkunft
Beliebig
Standard ×
Komfort ×
Luxus ×
Zu den Reisen

Lokale Chivay-Experten

Diese Experten planen Ihre Reise mit Ihnen in Englisch.

Die trip.me Art zu reisen

Wählen Sie eine Reise, die Ihnen gefällt, oder wenden Sie sich direkt an einen unserer Experten vor Ort.
Die Reise flexibel nach Ihren Wünschen anpassen.
Buchen und sicher via trip.me Sicherheit Plus zahlen.
Mit ausgewählten & zuverlässigen lokalen Agenturen verreisen.
Reiseerfahrung teilen und die nächste Reise planen.

Chivay Reiseerfahrungen

Weitere Meinungen lesen
Unsere Individualreisen sind nach Ihren Wünschen anpassbar und können zu jedem Zeitpunkt starten.

Lokale Chivay-Experten

Die trip.me Art zu Reisen

Chivay Urlaub

Chivay Reiseinfo

Chivay Peru Tour: Diese 6 Stopps sollten Sie erleben

Peru ist ein Land, das für immer in Ihrem Herzen bleiben wird. Es ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber, Sport- und Kulturbegeisterte, sowie Abenteurer. Das Land verfügt über drei Klimazonen - fast so viele wie der ganze Erdball. Die faszinierendste Zone ist für viele die Bergregion der Anden mit ihren tiefen Schluchten und hohen Gipfeln. Auf Ihrer individuellen Reise mit Trip.me nach Chivay Peru werden Sie die Highlights des peruanischen Südens erleben: Tauchen Sie ein in die Wunder der Region um den Chivay Colca Canyon, den zweittiefsten Canyon der Welt.

1. Chivay: Das Tor zum Colca Canyon

Die quirlige Stadt Chivay Peru, Hauptstadt der Region Caylloma, ist der perfekte Ausgangspunkt, um die umliegende Landschaft und das Colca-Tal bis nach Sibayo zu erkunden. Der kleine Ort Chivay hat 5000 Bewohner und liegt rund 100 km nordwestlich von Arequipa, am Oberlauf des Colca-Flusses (Chivay Peru Höhe: 3635 Meter). Im Colca Canyon hat sich der Fluss über Jahrmillionen auf einer Länge von fast 100 km bis zu 3400 Meter tief in den Stein gefressen.
Auf der Fahrt von Arequipa nach Chivay bieten sich Ihnen unvergessliche Ausblicke von der Chivay Peru Höhe auf die Misti, Chachani und PichuPichu Vulkane. Außerdem können Sie im Reservat Pampa Cañahuas Alpaka-ähnliche Vikunjas, sowie deren Verwandte beobachten und die Andengemeinschaft Pata Wasi besuchen.

2. Markt auf dem Plaza de Armas

In Peru Chivay können Sie den lebhaften Markt auf dem zentralen Dorfplatz, Plaza de Armas, besuchen. Der kunterbunte und authentische Markt erstreckt sich über einen ganzen Häuserblock. Hier finden Sie von 7:00 bis 22:00 Uhr alles, von Frischwaren, über Handwerkskunst, bis hin zu geschmackvollen Souvenirs. Dazu zählen zum Beispiel farbenfrohe Textilien aus der beliebten Alpaka-Wolle, Schmuck und einfallsreiche Taschen. Die Region um Chivay bietet im Umkreis von wenigen Kilometern zahlreiche weitere Highlights, wie z.B. die rund 10 Kilometer entfernten Obsidian-Minen und heiße Quellen.

3. Thermalquellen „Termas La Calera“

Nur 3,5 Kilometer außerhalb von Chivay finden Sie die Thermalquellen „Termas La Calera“ oder auch Chivay Hot Springs. Sie gelangen mit dem Taxi oder entlang des schönen Wanderwegs am Fluss zu den Quellen. In dem rund 85 Grad warmen Wasser können Sie sich herrlich entspannen und die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren lassen. Es gibt in den Chivay Hot Springs sowohl überdachte, als auch Freiluft-Becken, sowie Umkleideräume mit Duschen und einen kleinen Imbiss. In dem winzigen, hauseigenen Museum „Museo Ecological“ finden Sie interessante Hintergrundinfos zu Peru Chivay und den Chivay Hot Springs.

4. Die Inkabrücke bei Chivay

Direkt vor den Toren der kleinen Stadt Chivay Peru befindet sich ein imposantes Relikt aus der Inka-Zeit: Eine 600 Jahre alte Steinbrücke über den Colca-Fluss. Sie ist eines der Highlights auf einer Chivay Colca Canyon Tour und stellt ein herrliches Fotomotiv dar. Wenn Sie zuhause Ihre Urlaubsfotos aus Peru mit der Familie teilen, werden Sie sich sehr gern an diesen und ähnliche Reisemomente erinnern.

5. Der majestätische Flug der Kondore: Cruz de Condor

Das Kondorkreuz (Spanisch: Cruz de Condor) ist neben der Colca-Schlucht ein weiteres Highlight, das viele Reisende nach Chivay zieht. Von diesem Aussichtspunkt aus können Sie den majestätischen Flug der Kondore beobachten. Die Vögel nutzen die thermischen Aufwinde, um mühelos kilometerweit durch die beeindruckende Schlucht zu gleiten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kamera im rechten Moment bereithalten. Wenn Sie das Glück haben, die Vögel zu erspähen, ist das ein Moment, den Sie auf Ihrer Reise zum Chivay Colca Canyon unbedingt festhalten sollten.

6. Nevado Mismi: Die Quelle des Amazonas

Etwa 15 Kilometer nordwestlich von Peru Chivay können Sie das spektakuläre Massiv des Nevado Mismi in den Anden besuchen. Die Gebirgsformation ragt stolze 5597 Meter in den Himmel. Zahlreiche Studien haben bewiesen, dass an diesem Gletschermassiv der Amazonas entspringt. Auch der berühmte Meeresforscher und Dokumentarfilmer Jacques Cousteau und sein Sohn Jean-Michel kamen auf Ihrer Amazonasreise 1987 zum Nevado Mismi. Das Massiv dient als wichtige Trinkwasserquelle für das Colca-Tal und gilt durch die Erderwärmung und einhergehende Gletscherschmelze langfristig als gefährdet. Die Bewohner des Colca-Tals erklimmen einmal jährlich den Gipfel des Mismi, um dort dem Kondor, auch Apu genannt, zu huldigen. Kondore gelten in dieser Region als heilige Kreaturen, als Boten aus dem Jenseits, die die Verbindung zwischen diesem und dem nächsten Leben darstellen.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Chivay Erfahrungen unserer Reisenden

Ulla P., März 2020

Kurze Reaktionszeiten, super Vorschläge, professionelle Umsetzung, sehr freundliche Kommunikation.
Kurzfristige Änderung des 8-tätigen Reisebausteins Chile wegen politischer Unruhen war kein Problem, am Ende hat die Reise sogar noch gewonnen, weil wir nun eine zusätzliche Woche Zeit für individuelle Mietwagenrundreise von Salta über Cachi nach Cafayate hatten. Alles bestens.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Sabrina, Februar 2020

Die Planung und Durchführung unserer Reise in Argentinien war super. Alles hat bestens geklappt und wir würden dies jederzeit wieder so buchen. Wir waren wirklich sehr zufrieden und können es weiter empfehlen.

Andreas B., Februar 2020

strukturiert, alle Wünsche wurden berücksichtigt , einfach Klasse

Alice B., Februar 2020

Sabrina war immer erreichbar und sehr hilfsbereit.
Die Reise war von Anfang bis Ende sehr gut durchgeplant. Hoteltransfer, Innlandflüge, Ausflüge, alles klappte wunderbar. Die Ausflüge waren gut durchdacht und sehr gut organisiert. Ich war angenehm überrascht

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Jeanette K., Januar 2020

Mir gefiel bereits die Planung sehr. Meine Wünsche wurden eingebaut und es wurden mir Vorschläge unterbreitet, die sehr sinnvoll wären. Die Durchführung war prima und wir hatten eine tolle Zeit mit vielen neuen Eindrücken! Danke für die Organisation.