Erleben Sie im grünen Herzen während einer Amazonas Tour in Peru die unglaubliche Artenvielfalt des Schutzgebietes. Die wilde Schönheit beheimatet über 15000 verschiedene Pflanzenarten und bietet einzigartiger Kontrast zu den Inka-Stätten. Auf schmalen Dschungelpfaden können Affen, Otter, Papageie in ihrem natürlichen Habitat beobachtet werden.
Erleben Sie im grünen Herzen während einer Amazonas Tour in Peru die unglaubliche Artenvielfalt des Schutzgebietes.
Machu Piccu auf Peru Rundreise
Budget pro Person
Zu den Reisen
Reisedauer
Beliebig
1-7 Tage ×
7-10 Tage ×
10-15 Tage ×
15+ Tage ×
Zu den Reisen
Reiseart
Beliebig
Privatreise mit durchgehender Reiseleitung Privattransfers und ein Guide, der die ganze Reise betreut.
Organisierte Reise mit Reiseleitung auf Ausflügen Reise mit organisierten Transfers und Reiseleitung auf Ausflügen.
Organisierte Hotels/Transfers, keine Reiseleitung Nur Hotels und/oder Transferservices sollen organisiert werden.
Mietwagenreise Wenn möglich, möchte ich selbst fahren.
Einer Gruppe anschließen An einer Gruppenreise mit anderen teilnehmen.
Erlebnisse
Beliebig
Kultur & Geschichte
Natur & Landschaft
Tierwelt
Entspannung pur
Action & Abenteuer
Luxusreise
Unterkunft
Beliebig
Standard ×
Komfort ×
Luxus ×
Zu den Reisen

Lokale Amazonas Peru-Experten

Diese Experten planen Ihre Reise mit Ihnen in Englisch.

Die trip.me Art zu reisen

Wählen Sie eine Reise, die Ihnen gefällt, oder wenden Sie sich direkt an einen unserer Experten vor Ort.
Die Reise flexibel nach Ihren Wünschen anpassen.
Buchen und sicher via trip.me Sicherheit Plus zahlen.
Mit ausgewählten & zuverlässigen lokalen Agenturen verreisen.
Reiseerfahrung teilen und die nächste Reise planen.

Amazonas Peru Reiseerfahrungen

Weitere Meinungen lesen
Unsere Individualreisen sind nach Ihren Wünschen anpassbar und können zu jedem Zeitpunkt starten.

Lokale Amazonas Peru-Experten

Die trip.me Art zu Reisen

Amazonas Peru Urlaub

Amazonas Peru Reiseinfo

Die 7 schönsten Highlights einer Amazonas Tour in Peru

Satte Farben, exotische Tiere und tiefe Wildnis erwarten Sie im Amazonas Peru. Über die Hälfte des Landes sind mit dem dichten Regenwald bedeckt. Die große biologische Vielfalt ist weltweit einzigartig, und noch längst sind nicht alle Tier- und Pflanzenarten erforscht. Bereit für ein Dschungelabenteuer?

Highlight 1: Anreise per Flug und Boot
Wenige Flugminuten von der Hauptstadt Lima oder Cusco entfernt erreichen Sie Puerto Maldonado am Rio Madre de Dios, mitten im tropischen Regenwald. Von dieser Peru Amazonas Stadt aus starten per Boot die Touren zu den verschiedenen Nationalparks und Reservaten.

Ein beliebtes Ziel, das nur zwei Stunden Bootsfahrt von Puerto Maldonado entfernt liegt, ist das Tambopata Reservat. Es ist leicht zu erreichen, aber trotzdem direkt im Dschungel gelegen und bietet eine unvergleichbar große biologische Vielfalt. Schon auf der Bootsfahrt werden Sie zahlreiche Tiere, wie Aras und Kaimane, am Ufer sehen. Wer tiefer in den Dschungel hineindringen will, sollte eine Amazonas Kreuzfahrt Peru unternehmen.
Wer hingegen völlige Abschottung sucht, kann die längere Anreise in den Norden des Peru Amazonas wählen. Ausgangspunkt zu den dortigen Reservaten ist die von der Außenwelt über den Landweg isolierte Stadt Iquitos. Sie ist nur per Boot oder Flugzeug zu erreichen."

Highlight 2: Dschungelabenteuer im Tambopata Reservat
247.690 Hektarumfasst das Tambopata Reservat und bietet auf diesem Raum eine der größten Biodiversitäten weltweit: 632 Vogelarten, 169 Säugetiere und 1200 Schmetterlinge sind verzeichnet. Affen sitzen in den Bäumen, Schlangen lauern im Gebüsch, Tukane, Papageien, Sittiche und Aras fliegen umher, und zahlreiche weitere Tiere toben umher.... "

Highlight 3: Vogelbeobachtung im Tambopata Reservat
Von Verstecken aus können Sie die bunten Vögel in aller Ruhe betrachten. Bei der sogenannten Papageien-Salzlecke können sogar drei von fünf Papageienarten auf einmal beobachtet werden. Frühmorgens versammeln sich die Vögel an den Flussufern und bieten ein fantastisches Klangspektakel, das Sie nicht verpassen sollten. "

Highlight 4: Riesenotter im Tambopata Reservat
Per Boot und zu Fuß lässt sich die Vegetation der Region intensiv erkunden. Nur eine halbe Stunde Bootsfahrt entfernt liegt der Sandoval-See. Hier sind Riesenotter – die größten der Welt! – beheimatet. Auch am Lago Tres Chimbadas kann diese Tierart gesehen werden. Am besten begeben Sie sich in kleinen Ruderbooten mit einem erfahrenen Guide auf die Suche. Tipp: Bewegen Sie sich möglichst lautlos, um die scheuen Tiere nicht zu verschrecken. "

Highlight 5: Aussichtspunkte im Tambopata Reservat
Steigen Sie zudem unbedingt auf einen der Aussichtspunkte, um einen spektakulären Überblick über den Tambopata-Fluss und die üppigen Baumwipfel mit den darinsitzenden Tieren zu erhalten. Besonders schön ist der Anblick im blutroten Sonnenuntergang. Bewundern Sie ebenfalls den größten Baum der Region, dem Ceiba Baum. "

Highlight 6: Wenn der Dschungel nachts erwacht
Besonders aktiv sind die meisten Säugetiere während der Nacht. Lauschen Sie der einmaligen Geräuschkulisse, während Sie in ihrer Amazonas Lodge Peru inmitten des Regenwaldes entspannen. Bei einem Nachtspaziergang erleben Sie das Leben des Dschungels auf einzigartige Weise. Erschrecken Sie nicht vor den bunten Fröschen! Um den Dschungelbewohnern der Flüsse und Ufer nahe zu kommen, empfiehlt sich zudem eine nächtliche Bootsfahrt. Mit großer Wahrscheinlichkeit begegnen Sie dabei Kaimanen. Neben der Tierbeobachtung sollten Sie Ihren Blick nach oben zum Himmel richten: der Anblick des funkelnden Sternenhimmels ist unvergesslich. Manchmal sind auch in der Ferne aufziehende Gewitter zu sehen. "

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Amazonas Peru Erfahrungen unserer Reisenden

Ulla P., März 2020

Kurze Reaktionszeiten, super Vorschläge, professionelle Umsetzung, sehr freundliche Kommunikation.
Kurzfristige Änderung des 8-tätigen Reisebausteins Chile wegen politischer Unruhen war kein Problem, am Ende hat die Reise sogar noch gewonnen, weil wir nun eine zusätzliche Woche Zeit für individuelle Mietwagenrundreise von Salta über Cachi nach Cafayate hatten. Alles bestens.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Sabrina, Februar 2020

Die Planung und Durchführung unserer Reise in Argentinien war super. Alles hat bestens geklappt und wir würden dies jederzeit wieder so buchen. Wir waren wirklich sehr zufrieden und können es weiter empfehlen.

Andreas B., Februar 2020

strukturiert, alle Wünsche wurden berücksichtigt , einfach Klasse

Alice B., Februar 2020

Sabrina war immer erreichbar und sehr hilfsbereit.
Die Reise war von Anfang bis Ende sehr gut durchgeplant. Hoteltransfer, Innlandflüge, Ausflüge, alles klappte wunderbar. Die Ausflüge waren gut durchdacht und sehr gut organisiert. Ich war angenehm überrascht

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Jeanette K., Januar 2020

Mir gefiel bereits die Planung sehr. Meine Wünsche wurden eingebaut und es wurden mir Vorschläge unterbreitet, die sehr sinnvoll wären. Die Durchführung war prima und wir hatten eine tolle Zeit mit vielen neuen Eindrücken! Danke für die Organisation.