Bei einer Reise von 3 Wochen in Peru besteht die Möglichkeit, nebst den klassischen Sehenswürdigkeiten wie Machu Picchu und dem Titicacasee auch einen Aufenthalt im Regenwald zu planen. Die Vegetation im Amazonas Gebiet ist einmalige und viele Tiere sind dort anzutreffen. Ebenfalls zählt man im Schutzgebiet über 15000 verschiedene Pflanzenarten
Bei einer Reise von 3 Wochen in Peru besteht die Möglichkeit, nebst Machu Picchu einen Aufenthalt im Regenwald zu ergänzen.
Machu Piccu auf Peru Rundreise

Lokale 3 Wochen Peru-Experten

Diese Experten planen Ihre Reise mit Ihnen in Englisch.

Die trip.me Art zu reisen

Wählen Sie eine Reise, die Ihnen gefällt, oder wenden Sie sich direkt an einen unserer Experten vor Ort.
Die Reise flexibel nach Ihren Wünschen anpassen.
Buchen und sicher via trip.me Sicherheit Plus zahlen.
Mit ausgewählten & zuverlässigen lokalen Agenturen verreisen.
Reiseerfahrung teilen und die nächste Reise planen.

3 Wochen Peru Reiseerfahrungen

Weitere Meinungen lesen
Unsere Individualreisen sind nach Ihren Wünschen anpassbar und können zu jedem Zeitpunkt starten.

Lokale 3 Wochen Peru-Experten

Die trip.me Art zu Reisen

3 Wochen Peru Urlaub

3 Wochen Peru Reiseinfo

3 Wochen Peru: Die beste Reiseroute

Peru ist eines der spannendsten Reiseziele in Südamerika und weltweit. Das Land verfügt über extrem vielseitige Sehenswürdigkeiten und atemberaubende Naturschauspiele. Eine Peru Rundreise 21 Tage ist die perfekte Gelegenheit, um diese traumhafte Nation zu erkunden. Lassen Sie sich verzaubern und es wird Ihnen schwerfallen das Land jemals wieder zu verlassen.

Lima: Das pulsierende Herz des Landes
Beginnen Sie Ihre Peru Rundreise 3 Wochen in Lima. Die Hauptstadt Perus, auch „Stadt der Könige“ genannt, ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Ihre Geschichte reicht stolze 4000 Jahre zurück, was sie zur der ältesten Hauptstadt Südamerikas macht. Gehen Sie auf Ihrer Reiseroute Peru 3 Wochen in den historischen Straßen auf die Suche nach den Spuren hochentwickelter, prä-hispanischen Kulturen. Lassen Sie sich anschließend in den zahlreichen, ausgezeichneten Restaurants mit Gaumenfreuden verwöhnen.
Besonders das Künstlerviertel Barranco und das angesagte Stadtviertel Miraflores sind einen Besuch wert. Schlendern Sie durch Barrancos tolle Galerien und lassen Sie den Rummel der Stadt in den kleinen Parks von Miraflores hinter sich. Die Nähe des letzteren Viertels zum Pazifik sorgt für eine besonders angenehme Atmosphäre. Ein Besuch in Lima ist auf Ihrer individuellen Reiseroute Peru 3 Wochen ein absolutes Muss.

Die Pazifikküste Perus: Costa
Peru verfügt als einziges Land neben Namibia über eine Küstenwüste. Sie erstreckt sich entlang des Pazifiks vom Norden des Landes bis in das Anden-Hochland im Süden. Genießen Sie eine Fahrt auf der Panamericana Straße entlang der Pazifikküste, von Lima über Paracas und Nazca bis nach Arequipa - ein unvergessliches Highlight auf Ihrem 21 Tage Peru Urlaub.
Im Nationalpark Paracas bringt Sie ein Boot auf die faszinierenden Ballestas Inseln. Bewundern Sie Pelikane, Kormorane und sogar Humboldtpinguine. Anschließend wird Sie der Candelabro, eine gigantische Zeichnung im Stil der Nazca-Kultur, beeindrucken. Auf der Panamericana Straße geht es weiter bis nach Nazca. Von einem Kleinflugzeug aus können Sie die enormen, mystischen Scharrbilder in der Wüste bestaunen - geheimnisvolle Highlights, die Ihre Peru Rundreise 3 Wochen unvergesslich machen.

Die Magie der Anden: Sierra
Der Süden Perus ist die beliebteste Region auf einer Peru Rundreise 21 Tage, denn hier treffen Sie auf jahrtausendealtes Inka-Erbe, erklimmen die majestätischen Gipfel der Anden mit dem heiligen Machu Picchu und können den einzigartigen Titicacasee bewundern. Setzen Sie Ihre Reiseroute Peru 3 Wochen von der Küste nach Arequipa fort. In der „Weißen Stadt“ Arequipa können Sie das koloniale Erbe Perus hautnah erleben. Von hier aus führt Ihr individueller 21 Tage Peru Urlaub weiter in den charmanten Ort Chivay, das Tor zum Colca Canyon. Werden Sie in der zweittiefsten Schlucht der Welt Augenzeuge des majestätischen Flugs der Kondore, der größten Greifvögel der Welt.
Reisen Sie im Anschluss nach Cusco, in die ehemalige Inka-Hauptstadt, auch „Zentrum der Welt“ genannt. Von hier können Sie in 3 Wochen Peru die weltberühmten archäologischen Stätten Pisac und Ollantaytambo im Heiligen Tal der Inkas erkunden. Lassen Sie sich von den Anden und den mystischen Terrassen des Inkareichs verzaubern. Auf Ihrer Peru Rundreise 3 Wochen darf ein Besuch des Titicacasees auf keinen Fall fehlen. Sie erhalten die Gelegenheit sich auf den schwimmenden Inseln des Uro-Volkes mit den traditionellen Gebräuchen und dem Kunsthandwerk vertraut zu machen.

Die Regenwald-Region: Selva
Eine der drei Klimazonen Perus ist der Regenwald, der sich weitläufig über den Osten des Landes erstreckt. Vielerorts ist die Anreise nur per Flugzeug oder auf dem Wasserweg möglich. Wichtige Zentren der hauptsächlich isolierten Amazonasregion sind Iquitos und Yurimaguas im Nordosten, Pucallpa im Osten, sowie Puerto Maldonado im Süden.
Eines der Highlights der Selva ist der Tambopata Nationalpark, den Sie von Puerto Maldonado aus mit dem Boot erreichen. Allein hier warten eine Million Hektar darauf in nur 3 Wochen Peru erkundet zu werden. Auf dem Tambopata-Fluss können Sie die Flora und Fauna des Amazonas-Dschungels mit wilden Tukanen, Aras, Riesenottern und Alligatoren bewundern. In diesem Reservat können Sie sich kaum sattsehen – sogar bei einem Nachtspaziergang begegnen Ihnen seltene Säugetiere und Frösche.
Wahlweise können Sie auf Ihrer Peru Rundreise 21 Tage selbstverständlich auch ein anderes Regenwaldgebiet aufsuchen. Die erfahrenen Guides von Trip.me sorgen dafür, dass Sie garantiert unvergessliche Erlebnisse haben werden.

Ist ein 21 Tage Peru Urlaub ausreichend, um sämtliche Reichtümer dieses faszinierenden Landes zu besuchen? Nein, definitiv nicht. Aber diese 3 Wochen Peru werden Ihr Leben verändern und Sie in einer tiefen Leidenschaft für immer mit dem Land verbinden.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

3 Wochen Peru Erfahrungen unserer Reisenden

Ulla P., März 2020

Kurze Reaktionszeiten, super Vorschläge, professionelle Umsetzung, sehr freundliche Kommunikation.
Kurzfristige Änderung des 8-tätigen Reisebausteins Chile wegen politischer Unruhen war kein Problem, am Ende hat die Reise sogar noch gewonnen, weil wir nun eine zusätzliche Woche Zeit für individuelle Mietwagenrundreise von Salta über Cachi nach Cafayate hatten. Alles bestens.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Sabrina, Februar 2020

Die Planung und Durchführung unserer Reise in Argentinien war super. Alles hat bestens geklappt und wir würden dies jederzeit wieder so buchen. Wir waren wirklich sehr zufrieden und können es weiter empfehlen.

Andreas B., Februar 2020

strukturiert, alle Wünsche wurden berücksichtigt , einfach Klasse

Alice B., Februar 2020

Sabrina war immer erreichbar und sehr hilfsbereit.
Die Reise war von Anfang bis Ende sehr gut durchgeplant. Hoteltransfer, Innlandflüge, Ausflüge, alles klappte wunderbar. Die Ausflüge waren gut durchdacht und sehr gut organisiert. Ich war angenehm überrascht

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Jeanette K., Januar 2020

Mir gefiel bereits die Planung sehr. Meine Wünsche wurden eingebaut und es wurden mir Vorschläge unterbreitet, die sehr sinnvoll wären. Die Durchführung war prima und wir hatten eine tolle Zeit mit vielen neuen Eindrücken! Danke für die Organisation.