Das Hochland Tibets liegt auf einer Höhe von rund 4500 Meter und wird auch liebevoll das "Dach der Welt" genannt. Umschlossen wird Tibet durch das Bergmassiv des Himalayas und grenzt von Westen nach Osten an Indien sowie an Nepal, Bhutan und Myanmar. Das indische Klein-Tibet Leh ermöglichst einen ersten Eindruck in die Tibetische Lebensweise.
Tibet, auch das Dach der Welt genannt, grenzt im Westen und Osten an Indien und liegt auf einer Höhe von rund 4500 Meter.
Traditionelle Saris auf Indien Rundreise

Die trip.me Art zu reisen

Wählen Sie eine Reise, die Ihnen gefällt, oder wenden Sie sich direkt an einen unserer Experten vor Ort.
Die Reise flexibel nach Ihren Wünschen anpassen.
Buchen und sicher via trip.me Sicherheit Plus zahlen.
Mit ausgewählten & zuverlässigen lokalen Agenturen verreisen.
Reiseerfahrung teilen und die nächste Reise planen.

Tibet Indien Reiseerfahrungen

Weitere Meinungen lesen
Leider konnten wir für Ihre Wünsche keine Reise finden.
Kein Problem - wir können jede Reise maßgeschneidert für Sie zusammenstellen. Klicken Sie einfach auf 'Eigene Reise gestalten' und gestalten Sie eine Reise nach Ihren individuellen Wünschen.
Trips that could also be interesting for you:
Unsere Individualreisen sind nach Ihren Wünschen anpassbar und können zu jedem Zeitpunkt starten.

Lokale Tibet Indien-Experten

Die trip.me Art zu Reisen

Tibet Indien Urlaub

Tibet Indien Reiseinfo

Rundreise Tibet und Indien

Eine Rundreise durch Tibet und Indien verbindet den Wunsch nach spannenden Abenteuern, einzigartigen Naturkulissen und innerer Seelenruhe, bei der Zeit keine Rolle spielt. Lassen Sie die Hektik des Alltags und Ihre Verpflichtungen hinter sich und begeben Sie sich mit uns auf eine einmalige Erkundungstour durch die tibetischen Höhen und das bunte und traditionsreiche Stadtleben der Inder.


Trip.me stellt Ihnen eine vollkommen individuelle und auf Sie zugeschnittene Reise zusammen, bei der Sie selbst Ihre Prioritäten festlegen und keine Abstriche machen müssen. Wünschen Sie sich ein abwechslungsreiches Action-Programm, das aus verschiedenen Wanderrouten, Safari-Ausflügen und Fahrten mit der Schmalspurbahn durch die sagenhafte Berg- und Tallandschaft Kalkas bestehen? Möchten Sie die jahrhundertealten Kulturschätze und Prachtbauten der einstigen Könige entdecken und sich auf traditionellen Basaren von den exotischen Düften und Farben treiben lassen? Oder wollten Sie schon immer einmal den Geheimnissen des Buddhismus näherkommen und sich in Indien und Tibet auf eine spirituelle Reise begeben?


Egal ob Sie mit der ganzen Familie, zu zweit oder alleine reisen: Ihr persönlicher Destinationsexperte für die Region hilft Ihnen dabei, eine ideale Reiseroute festzulegen und Ihre ganz individuellen Wünsche zu integrieren. Dafür bieten wir Ihnen nicht nur Flexibilität und maßgeschneiderte Touren, sondern auch kompetente Reiseexperten, die im Vorfeld und später vor Ort für Sie verfügbar sind. Trip.me arbeitet hierfür nur mit absolut verlässlichen und engagierten Partnern zusammen, für die Qualität und Kommunikation im Fokus stehen. Auch während Ihres Urlaubs kann so jederzeit und umgehend auf unerwartete Änderungen reagiert und eine Alternative für Sie bereitgestellt werden.


Nutzen Sie diese einmalige Tibet Indien Tour, um sich selbst lang gehegte Träume zu erfüllen und ganz besondere Ausflüge zu unternehmen. Ihr Destinationsexperte berät Sie gerne und plant nach Absprache mit Ihnen alles bis ins kleinste Detail. So können wir Ihnen beispielsweise maßgeschneiderte Wanderungen in die atemberaubenden Höhen des Himalaya anbieten, die an Anfänger und Profis angepasst werden und somit für jedermann geeignet sind. Wer auf der Suche nach Balance und der Verbindung von Geist und Seele ist, kann bei einer privaten Yogastunde in Pushkar die verschiedenen Asanas kennenlernen und gleichzeitig in die Welt der Meditation eintauchen. Oder möchten Sie nach einem aufregenden Safaritag im Nationalpark Ranthambore von einer wohltuenden Massage verwöhnt werden und die Erlebnisse noch einmal ganz in Ruhe Revue passieren lassen? Ob exotischer Kochkurs oder vielseitige Unterkünfte wie Hausboote und Naturlodges – mit Trip.me wird Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Tibet und Indien

Haben Sie schon immer davon geträumt, nur einziges Mal auf dem Himalaya zu stehen und auf seine einzigartigen Naturkulissen zu blicken? Auf Ihrer Rundreise durch Indien und Tibet, zwei der besten Reiseziele des südasiatischen Kontinents, geht dieser Wunsch in Erfüllung. Es erwarten Sie spannende Tage voller Abenteuer, Traumlandschaften und wohltuender Ruhe, in denen Sie komplett abschalten und neue Kraft tanken können.


Indien ist ein Land der Superlative, das neben pulsierenden Millionen-Metropolen wie Mumbai oder Kalkutta vor allem mit weltberühmten Kulturschätzen und wilden Naturräumen trumpfen kann. Das Goldene Dreieck im Norden Indiens führt Sie mit Delhi, Agra und Jaipur zu drei der meistbesuchtesten und absolut empfehlenswerten Stationen des Landes, auf denen Sie authentische Einblicke in das Alltagsleben und die Traditionen der Inder erhalten. Während die Universitätsstadt Delhi durch seine faszinierende Kombination aus altem und neuem Stadtteil besticht und Sie in den Großstadttrubel eintauchen lässt, erwartet Sie in Agra der weltberühmte Taj Mahal, eines der sieben Weltwunder, der seinen Besuchern gerne einmal die Sprache verschlägt. Sehen Sie das beliebte Fotomotiv mit eigenen Augen und lassen Sie sich in die Welt der Legenden und Mythen entführen. In Jaipur gehen Sie auf eine unvergessliche Entdeckungstour der sogenannten „Pink City“ und besichtigen dort u. a. den wunderschönen Palast der Winde und das malerische Fort Amber, bevor die Safari im Nationalpark Ranthambore ruft. In dem riesigen Naturreservat machen Sie sich u. a. auf die Spuren von Tigern, Krokodilen und Leoparden.


Das Hochland von Tibet, auch „Dach der Welten“ genannt, ist ein vielseitiger Anziehungspunkt für Abenteurer, Naturliebhaber und Ruhe-Suchende. Spätestens jetzt können Sie den Alltag hinter sich lassen und sich ganz der beinahe surrealen Berglandschaft des Himalaya hingeben. Zu den Highlights Ihrer Indien und Tibet Rundreise zählt eindeutig eine Höhenwanderung, die den Blick auf abgeschiedene Dörfer, friedvolle Klöster und die atemberaubenden Berggipfel freigibt. Auf einem Kamelausritt mit einem lokalen Guide erkunden Sie außerdem die Weite der tibetischen Hochwüste, die Sie noch einmal eine ganz andere Perspektive Asiens einnehmen lässt. Oder wie wäre es mit einem Ausflug zum Pangong, dem höchstgelegenen Salzsee der Erde, vor dessen Kulisse die Blautöne ineinander verschmelzen und für einen Moment die Zeit stillsteht?

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Tibet Indien Erfahrungen unserer Reisenden

Rudolf J., Februar 2020

Planung und Abstimmung lief sehr gut.
Durchführung der Reise war auch prima. Lediglich der Empfang am Flughafen war etwas kühl (nicht die versprochenen Blumen, falscher Begrüßungsumschlag). Fahrer und Auto sehr gut. Er stand auch willig außerhalb des Programmes zur Verfügung. Die Hotels waren (Ausnahme Ananta Spa in Pushkar) super und gehörten zu den Top3 im Ort. Bei kleinen Problemen half die Agentur problemlos im Hintergrund. Reiseleiter vor Ort waren durchweg gut, teilweise Spitze. Natürlich wird versucht lokale Handwerkskunst anzubieten, aber sehr dezent, nicht aufdringlich. Trinkgeld-Empfehlung der Agentur am oberen Limit bis hoch (wer indische Verhältnisse kennt).
Gesamtfazit : eine super Reise, die ich immer empfehlen würde! Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Petra S., Januar 2020

Bis auf ein paar Kleinigkeiten bei der Abstimmung mit den Reiseführern vor Ort war alles prima. Der Fahrer, Anil Kumar, der uns durch Norindien gefahren hat, war ein echter Glücksfall. ehr kompetent und 100 % zuverlässig.

Björn Eismann & Daniela Elias, Januar 2020

Die Planung und Durchführung war einfach perfekt.
Nachdem wir Anil unsere klaren Vorstellungen mitgeteilt hatten, wurden unsere Wünsche perfekt umgesetzt, auch wenn sie nicht den allgemeinen Reiseplänen entsprachen. Die Kommunikation war super schnell.
Auch die Reisedurchführung mit unserem Guide Pravin Singh war perfekt, er hat alles unternommen, damit unsere Reise ein absolutes Erlebnis wurde, hat unsere Hobbys geteilt und uns dabei auch unterstützt.
Ebenso ist auch unser Fahrer Amanpreet besonders hervorzuheben, der ein perfekter Fahrer für unsere Ansprüche war, beide waren aber nicht nur unser Guide und Fahrer, sie sind auch unsere Freunde geworden und wir können sie ausnahmslos empfehlen. Es war das perfekte Team, anders kann man es nicht sagen.
Und was auch erwähnt werden muss, alle waren immer absolut pünktlich, auch wenn sie manchmal weite und umständliche Wege hatten. Da müssen sich die meisten Deutschen eine Scheibe abschneiden!
Wir möchten hier nochmal allen Beteiligten, Anil, Pravin und Aman ganz herzlich danken und wir bleiben in Kontakt, auf ein Wiedersehen.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Gabriele W., Januar 2020

Ulrike hat unsere Reise sehr gut geplant. Sie hat immer schnell geantwortet und als es ein Problem mit einem Hotel gab hat sie sich bemüht eine Lösung zu finden.
Die Reise war sehr gut organisiert, es hat alles bestens funktioniert. Das einzige was etwas schade war, dass unser Fahrzeug keine Heizung hatte, was bei 5 Grad teilweise sehr ungemütlich war. Und ein Hotel war wirklich extrem abweichend von den anderen in Bezug auf Sauberkeit, könnten aber auf eigene Kosten in ein sauberere Hotel wechseln.
Vielen Dank Ulrike!

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Claudine D., Januar 2020

Planung : sehr gut, ausser Informationen über das Wetter, das sehr schön sein sollte und es war richtig kalt. Ich hatte nur leichte Kleidung dabei. Ein Hotel war richtig schlecht: in Mandawa keine funktionierende Heizung, kein warmes Wasser, kein Wifi. Weihnachtsfest ein Witz: Essen draussen bei eiskaltem Wetter. Der Reiseleiter war sehr kompetent und hilfsbereit aber ein Tyran: er lies mir überhaupt keine Freiheit, zusätzliche Besichtigungen nach seinem Willen, ich war erschöpft.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen