Nächste Reise Vorherige Reise
Komfort
Preise ab
Preis/Person
Internat. Flüge nicht inklusive
2.539 €
Preis für 4 Pers.
2.340 € p.P.
Preis für 6 Pers.
2.199 € p.P.

18 Tage

Komfort

Fragen Sie kostenlos an! Erhalten Sie ein kostenloses Angebot von Ihrer lokalen Reiseagentur innerhalb von 48 Stunden. Völlig unverbindlich.

Anil ist unser Destinationsexperte in Indien.

Spezialisierung:

  • Individuelle & Gruppenreisen
  • Erlebnisreisen & Studienreisen
  • Abendteuerreisen & Tiger Safari
  • Ayurveda- oder Yoga-Reisen
  • Nord- und Südindien
(Bewertung 4.8/5)
Aktuelle Feedbacks anzeigen  

Andreas Hermann S.
"Wir lieben Kulturreisen und die Reiseregion zu erkunden. Kultur ist die Geschichte von damals wie vo...".

Zum vollständigen Feedback

Alexandra Z.
"This traveler has left a 5-star review.".

Renate Lore M.
"Anil hat sich im Vorfeld intensiv um unsere besonderen Wünsche gekümmert. Organisatorisch war alles ...".

Zum vollständigen Feedback

trip.me Sicherheit Plus

  • Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte
  • Absicherung bei Insolvenz der Reiseagentur
  • Zahlungsverwaltung
  • Erhalten Sie diese Sicherheiten für 2,5 % zusätzlich.
Mehr Infos

Aktivitäten & Transport

  • Museum
  • Stadtbesichtigung
  • Begegnung mit Einheimischen
  • Fähre
  • 4x4
  • Fahrzeug mit Fahrer

Reiseschwerpunkte

Kultur & Geschichte
Natur & Landschaft
Entspannung pur

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

kulturelles und spannendes Indien & Andamanen

Majestätisches Taj Mahal - Die Rosarote Stadt Jaipur - Britische Kolonialstadt - Inselparadies der Andamen
Einzigartig:
  • Die Hauptstadt Delhi
  • Majestätisches Taj Mahal
  • Britische Kolonialstadt Kalkutta
  • Inselparadies der Andamanen und Nicobaren

Auf dieser 18-tägigen Reise durch Indien lernen Sie die uralte Kultur, Religion und Traditionen des Landes kennen und verbringen zugleich erholsame Tage an Traumstränden.

Sie beginnen in der quirligen Hauptstadt Delhi. Lernen Sie deren faszinierende Mischung aus Alt und Neu bei einer Stadtrundfahrt kennen. Danach fahren Sie zum siebten Weltwunder der Neuzeit: Taj Mahal. Im heiligen Varanasi tauchen Sie in eine spirituelle Welt ein. Außerdem besuchen Sie die britische Kolonialstadt Kalkutta, in der sich noch zahlreiche Zeugnisse der britischen Herrschaft finden lassen. Im Anschluss genießen Sie an den Stränden des Inselparadieses der Andamanen eine wohlverdiente Auszeit, bevor Sie zum Abschluss der Reise die herrlichen Tempel und Traditionen von Mahabalipuram kennenlernen.

  Weiterlesen

Leistungen der Reise

Inkludiert
  • • Rundreise und Transfer im klimatisierten Fahrzeug Toyota Innova (bei 2 Personen) und Tempo Traveller (bei 4 oder 6 Personen) mit Fahrer
  • • 17 x Übernachtungen
  • • Unterbringung im Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Klimaanlage
  • • Täglich Frühstücksbüffet
  • • Stadtrundfahrten und Besichtigungen wie oben beschrieben mit Eintrittsgeldern
  • • Stadtrundfahrt in Delhi
  • • Besichtigung des Taj Mahal und des Rote Forts in Agra
  • • Kochvorführung bei einer indischen Familie mit Tee
  • • Besuch des Stufenbrunnens Chand Baori in Abhaneri
  • • Kinobesuch in Jaipur
  • • Besuch des Stadtpalast, Jantar Mantar und Amber Fort in Jaipur
  • • Fotostopp am Hawa Mahal
  • • Rikschafahrt in Jaipur
  • • Inlandsflug von Jaipur nach Varanasi in der Economy Class
  • • Rikschafahrt in Varanasi
  • • Abendlichen Zeremonie am Ganges in Varanasi
  • • Bootsfahrt mit Sitar auf dem Ganges
  • • Ausflug nach Sarnath
  • • Inlandsflug von Varanasi nach Kalkutta in der Economy Class
  • • Besuch des Dalhousie Square, St. John´s Kirche, Howrah Bridge, Jain Tempel und Kumartolli
  • • Bummel über den Blumenmarkt in Kalkutta
  • • Inlandsflug von Kalkutta nach Port Blair in der Economy Class
  • • Entspannung am Elephant Strand in Havelock
  • • Entspannung am Radhanagar Strand in Havelock
  • • Entspannung am Bharatpur Strand in Neil Insel
  • • Entspannung am Laxamanpur Strand in Neil Insel
  • • Besuch der Corbyn und Licht- und Tonschau im Cellular Jail in Port Blair
  • • Inlandsflug von Port Blair nach Chennai in der Economy Class
  • • Ausflug nach Kanchipuram
  • • Besuch der Tempelanlagen in Mahabalipuram
  • • Besuch des Dakshinchitra Heritage Museum in Mahabalipuram
Exkludiert
  • Hin- und Rückflug Heimatort-Indien
  • Versicherungen (z.B. Reiseversicherung, Auslandskrankenversicherung u.a.), Beantragung des Visums und Visumsgebühr, persönliche Ausgaben wie z.B. Getränke und Trinkgelder (für Hotelpersonal, Fahrer, Reiseleiter), Nutzungsgebühren für Foto- und Videokameras bei einigen Sehenswürdigkeiten
  • Fakultative Ausflüge
Optional (Auf Anfrage)
  • Qualifizierte lokale deutsch- oder englischsprachige Reiseleiter in Delhi, Agra, Jaipur, Varanasi, Kalkutta und englischsprachige Reiseleiter in Mahabalipuram bei 2 Personen zum Aufpreis in Höhe von 202,00 € pro Person.
  • Qualifizierte lokale deutsch- oder englischsprachige Reiseleiter in Delhi, Agra, Jaipur, Varanasi, Kalkutta und englischsprachige Reiseleiter in Mahabalipuram bei 4 Personen zum Aufpreis in Höhe 101,00 € pro Person.
  • Qualifizierte lokale deutsch- oder englischsprachige Reiseleiter in Delhi, Agra, Jaipur, Varanasi, Kalkutta und englischsprachige Reiseleiter in Mahabalipuram bei 6 Personen zum Aufpreis in Höhe von 67,00 € pro Person.

Reiseidee - nach Ihren Wünschen anpassbar

Delhi  

Ankunft in Delhi

Namaste und herzlich Willkommen in Indien! Nachdem Sie in Delhi gelandet sind, werden Sie von einem Mitarbeiter am Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Entspannen sich erst einmal von Ihrer Anreise.

Tag 1
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

The Suryaa New Delhi

Delhi  

Stadtrundfahrt durch Delhi

Am Morgen lernen Sie die Metropole zwischen Alt und Neu kennen. Sie beginnen Ihre Stadtrundfahrt in Old Delhi, dem ursprünglichen Teil der indischen Hauptstadt. Sie passieren das imposante Rote Fort und besuchen die Freitagsmoschee Jama Masjid, die größte Moschee Indiens. Ein einmaliges Erlebnis bietet Ihnen ein Spaziergang durch die Straßen und Gassen Old Delhis, in denen sich unzählige kleine Läden, Geschäfte und Handwerksbetriebe Seite an Seite aneinanderreihen.



Weiter geht es zum India Gate (Triumphbogen von Delhi) sowie durch das Regierungsviertel mit seinen imposanten Parlamentsgebäuden und repräsentativen Straßen. Zum Abschluss besichtigen Sie den Bangla Sahib Gurudwara, den größten Sikh Tempel in Delhi. In der friedlichen und Freundlichkeit ausstrahlenden Atmosphäre kann sich jedermann willkommen fühlen.

Tag 2
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

The Suryaa New Delhi

Delhi - Agra  

Reich der Mogul-Dynastie

Am Morgen geht Ihre Reise weiter in die einstige Hauptstadt der Moguln Agra. Nach der Ankunft besuchen Sie das Rote Fort, eine beeindruckende Palastanlage aus der Zeit der Mogul-Kaiser. Von hier aus regierten mehrere Generationen der Mogul-Dynastie das Land.



Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 3
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Crystal Sarovar Premiere, Agra

Agra  

Taj Mahal und Kochshow

Nach dem Frühstück besuchen Sie das einzigartige Taj Mahal. Seine Silhouette gilt als Symbol für ganz Indien. Das Grabmal wurde vom Mogul-Herrscher Shah Jahan im Andenken an seine geliebte Frau Mumtaz erbaut. Herausragende Künstler und bis zu 20.000 Arbeiter bauten 22 Jahre an diesem Monument der Liebe.



Am Abend trinken Sie einen Tee bei einer indischen Familie. Dabei erfahren Sie mehr über den Alltag der Einheimischen. Bei einer Kochvorführung lassen Sie ihre kulinarischen Sinne verwöhnen. Lernen Sie zudem die Geheimnisse der indischen Küche und deren vielfältige Gewürzwelt kennen.

Tag 4
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Crystal Sarovar Premiere, Agra

Agra - Abhaneri - Jaipur  

Stadt der Könige

Ihr heutiges Tagesziel ist Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans, auch „Stadt der Könige” oder „Pink City” genannt. Die Häuser wurden im Jahr der Gründung 1728 rosafarben angestrichen; bis heute hält sich diese Farbe an vielen Stellen.



Unterwegs besuchen Sie Abhaneri, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Noch immer wird die Landwirtschaft mit mittelalterlichen Methoden betrieben. Hinter unscheinbaren Mauern verbirgt sich der aus dem 8. Jahrhundert stammende Stufenbrunnen Chand Baori, dessen hunderte Treppen prismenartig 20 m tief hinab zu einem riesigen Wasserreservoir hinabführen - ein architektonisches Meisterwerk.



Am Abend laden wir Sie in das Palastkino Raj Mandir ein. Lassen Sie sich in die bunte Welt des Bollywood-Kinos entführen.

Tag 5
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

The Fern An Ecotel Hotel

Jaipur  

Festungen, Paläste und ein Basar

Heute steht ein Ausflug zum Amber-Fort, einem der schönsten Paläste Rajasthans, auf dem Programm. Mit einem Fahrzeug gelangen Sie hinauf zum Rundgang auf der pittoresken Festung. Danach besuchen Sie Jantar Mantar, das größte steinerne Observatorium der Erde.



Am Nachmittag besichtigen den prächtigen Stadtpalast, der noch heute von den Nachkommen des ehemaligen Rajas bewohnt wird. Es gibt zudem einen Fotostopp am bekannten Hawa Mahal, dem „Palast der Winde”. Seine Fassade mit unzähligen Fenstern und Erkern wurde einst errichtet, um es den Hofdamen zu ermöglichen, ungesehen das Treiben auf der Straße zu verfolgen. Der Tag endet mit einer Rikscha-Fahrt über den Basar.

Tag 6
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

The Fern An Ecotel Hotel

Jaipur - Varanasi  

Flug nach Varanasi

Heute werden Sie rechtzeitig zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie nach Varanasi fliegen. Nach Ihrer Ankunft werden Sie vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht, wo Sie einchecken und sich erholen können.



Am späten Nachmittag bringt Sie eine Rikschafahrt zur abendlichen Zeremonie (Aarti) am Ganges. Lassen Sie sich von der bezaubernden Atmosphäre berühren. Mit unzähligen Lichtern und Musikklängen verehren die Gläubigen den Fluss als „Heilige Mutter".

Tag 7
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Madin Hotel

Varanasi - Kolkata  

Ursprung des Buddhismus

Noch vor dem Morgengrauen brechen Sie zu einer Bootsfahrt (abhängig vom Wasserstand) auf dem Ganges auf. Die Ghats entlang, erleben Sie ein mystisches Indien zwischen Tag und Nacht. Genießen einen einmaligen Sonnenaufgang zu den Klängen der Sitar. Die Pilger, die zum Fluss kommen, um ihre religiösen Riten zu vollziehen, bieten dabei einen ganz besonderen Anblick.



Zurück im Hotel können Sie in Ruhe frühstücken. Nachmittags führt Sie ein Ausflug nach Sarnath. Hier hielt Buddha nach seiner Erleuchtung seine erste Predigt und begründete damit den Buddhismus.



Am späten Nachmittag werden Sie zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie nach Kalkutta fliegen. Nach Ihrer Ankunft werden Sie vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht.

Tag 8
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

The Pride Hotel Kolkata

Kolkata  

Stadttour duch Kalkutta

Kalkutta ist eine Stadt der Gegensätze: Arm und Reich prallen hier aufeinander, britische Kolonialgebäude behaupten sich gegen noble Golf-Clubs, moderne Universitäten, glitzernde Einkaufsmeilen und Wellblechhütten.



Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Dalhousie Square mit seinen Bauten aus der Kolonialzeit. Sie kommen vorbei am Writers Building, dem Raj Bhawan (das Gouverneurshaus), dem Postgebäude, dem hohen Gericht Kolkatas, dem Rathaus und der St. John´s Kirche. Dann geht es weiter zur Howrah Bridge. Diese spannt sich über den heiligen Fluss Hugli und verbindet so Kolkata mit der Industriestadt Howrah. Das komplette Kontrastprogramm bildet der Besuch des Blumenmarktes, wo Sie das alltägliche Leben beobachten können. Im Anschluss besuchen Sie den Jain Tempel und den Kumartolli. Hier stellen Handwerker die verschiedensten Götterfiguren her.

Tag 9
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

The Pride Hotel Kolkata

Kolkata - Port Blair - Havelock Insel  

Strände von Havelock

Am Morgen werden Sie zum Flughafen von Kalkutta gebracht, von wo aus Sie nach Port Blair fliegen. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie dann per Fähre vorbei an einer Reihe unbewohnter Inseln zur Insel Havelock. Feine weiße Sandstrände, umgeben von dichtem Regenwald, erwarten Sie. Das Wasser um Havelock ist wunderbar klar und türkisfarben. Eine bunte Unterwasserwelt lädt zum Schnorcheln ein. Neben vielen kleineren farbenfrohen Meeresbewohnern sind auch Delfine und Meeresschildkröten hier zuhause.

Tag 10
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Symphony Palms Beach Resort

Havelock Insel  

Strandtag

Ein Tagesausflug per Boot bringt Sie zum "Elephant Strand". Hier haben Sie Zeit zum Relaxen am Strand, Schwimmen und Spazieren. Am Nachmittag bringt das Boot Sie zurück.

Tag 11
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Symphony Palms Beach Resort

Havelock Insel  

Strandtag

Der heutige Tagesausflug per Boot bringt Sie zum "Radhanagar Strand". Hier haben Sie Zeit zum Relaxen am Strand, Schwimmen und Spazieren. Am Nachmittag bringt das Boot Sie zurück. 

Tag 12
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Symphony Palms Beach Resort

Havelock Insel - Neil Insel  

Strände auf Neil Island

Heute bringt Sie ein Boot zunächst zum Bharatpur Strand, der einzige sandige und belebteste Ort auf Neil Island. Er liegt nur fünf Minuten von der Anlegestelle entfernt. Wenn Sie wollen, bietet sich hier eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten. Zudem befinden sich am Bharatpur Strand ein Umkleideraum und viele kleine Souvenir-Läden.



Im Anschluss fahren Sie weiter zum Laxamanpur Strand. Der weiße Sandstrand ist voller Muscheln und von Korallen umgeben. Genießen Sie den malerischen Sonnenuntergang. Hoch gewachsene Bäume am Ufer schaffen eine besonders idyllische Atmosphäre.

Tag 13
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Summer Sands Beach Resort

Neil Insel - Port Blair  

Fähre nach Port Blair

Am Morgen fahren Sie mit der Fähre zurück nach Port Blair.



Nach Ihrer Ankunft haben Sie am Abend die Möglichkeit, die Corbyn Licht und Ton-Show im Cellular Jail zu sehen. Das Cellular Jail ist ein von den Briten erbautes koloniales Gefängnis. Indische Freiheitskämpfer und politische Exilanten sollten dort verbannt werden.

Tag 14
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

J Hotel

Port Blair - Chennai - Mahabalipuram  

Weiter nach Mahabalipuram

Sie werden zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie nach Chennai fliegen. Nach Ihrer Landung fahren Sie weiter nach Mahabalipuram. Hier checken Sie im Hotel ein und können sich von der Anreise erholen.

Tag 15
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Ideal Beach Resort

Mahabalipuram  

Tempelbesuche

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Kanchipuram, um den Ekambareshwara Tempel zu besichtigen. Er ist der größte Tempel Kanchipurams und diente über 1300 Jahre der Andacht. 1509 wurde er zu Ehren Shivas um einen heiligen Mangobaum gebaut, dessen Ableger man heute noch sehen kann.



Danach besuchen Sie den Kailashnatha Tempel. Der älteste aller noch erhaltenen Tempel wurde im 7. Jahrhundert überwiegend aus Sandstein erbaut und ist Gott Shiva geweiht. Bis heute hat er kaum bauliche Veränderungen erfahren. Daher gilt er als eines der herausragendsten Beispiele der frühen hinduistischen Tempelbaukunst im südindischen Dravida-Stil. Anschließend kehren Sie nach Mahabalipuram zurück.

Tag 16
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Ideal Beach Resort

Mahabalipuram  

Tempel von Mahabalipuram

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Tempelanlagen von Mahabalipuram, die seit 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. In malerischer Lage umgeben von Sandstränden und Meer, können Sie die wichtigsten Tempelformen studieren: Küstentempel, monolithische Tempel und sogar Höhlentempel



Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, das Dakshinchitra Heritage Museum zu besuchen. Hier wird Ihnen die Geschichte und Tradition der Region nähergebracht.

Tag 17
Hotels Hotels

Komfort-Unterkunft

Ideal Beach Resort

Mahabalipuram - Chennai - Departure  

Heimreise

Heute werden Sie zum Flughafen in Chennai gebracht, um Ihren Rückflug in die Heimat anzutreten. 

Tag 18