Abseits des Massentourismus erleben Sie auf Bhutan Reisen ursprüngliche Natur und traditionsreiche Kultur. Wandern Sie einsame Pfade im imposanten Himalayagebirge, bestaunen Sie prächtige Tempel, Klöster sowie Paläste und genießen Sie während Bhutan Rundreisen unvergessliche Ausbicke auf scheinbar unendliche Reisfelder.
Abseits des Massentourismus erleben Sie auf Bhutan Reisen Natur und Kultur. Das imposante Himalayagebirge macht Bhutan Rundreisen unvergesslich.
Bhutan tours (photo by Göran Höglund)
Budget pro Person
Zu den Reisen
Reisedauer
Beliebig
1-7 Tage ×
7-10 Tage ×
10-15 Tage ×
15+ Tage ×
Zu den Reisen
Reiseart
Beliebig
Privatreise mit durchgehender Reiseleitung Privattransfers und ein Guide, der die ganze Reise betreut.
Organisierte Reise mit Reiseleitung auf Ausflügen Reise mit organisierten Transfers und Reiseleitung auf Ausflügen.
Organisierte Hotels/Transfers, keine Reiseleitung Nur Hotels und/oder Transferservices sollen organisiert werden.
Mietwagenreise Wenn möglich, möchte ich selbst fahren.
Einer Gruppe anschließen An einer Gruppenreise mit anderen teilnehmen.
Erlebnisse
Beliebig
Kultur & Geschichte
Natur & Landschaft
Tierwelt
Entspannung pur
Action & Abenteuer
Luxusreise
Regionen
Beliebig
Paro, Thimphu & der Westen
Bumthang und das Herz Bhutans
Ost-Bhutan
Kombination mit Nepal
Unterkunft
Beliebig
Standard ×
Komfort ×
Luxus ×
Zu den Reisen

Lokale Bhutan-Experten

Die trip.me Art zu reisen

Eine Reise wählen oder lokalen Experten direkt kontaktieren.
Die Reise flexibel nach Ihren Wünschen anpassen.
Buchen und sicher via trip.me Sicherheit Plus zahlen.
Mit ausgewählten & zuverlässigen lokalen Agenturen verreisen.
Reiseerfahrung teilen und die nächste Reise planen.

Bhutan Reiseerfahrungen

Weitere Meinungen lesen

Bhutan Urlaub

Das Königreich Bhutan überzeugt mit einer einzigartigen Schönheit und einmaligen Wanderlandschaften. Bhutan ist noch nicht lange für den internationalen Tourismus geöffnet und somit lässt sich das ursprüngliche Bhutan mit seinen tiefen buddhistischen Traditionen und seiner unberührten Landschaft erleben. Genießen auch Sie die reiche Kultur und die atemberaubende Umgebung. 

Weiterlesen

Lokale Bhutan-Experten

Die trip.me Art zu Reisen

Bhutan Urlaub

Bhutan Reiseinfo

Bhutan Urlaub

Faszinierende Schönheit, majestätische Wandergebiete und traditionelle Kulturerlebnisse erwarten Sie bei einer Bhutan Reise. Erleben sie das kleine Königreich in seiner Ursprünglichkeit, mit seinen tief verankerten buddhistischen Traditionen und seiner unberührten Natur. Das atemberaubende Himalaya-Gebirge, gelbe Reisterrassen, uralte Klöster und Festungen sind nur einige der Highlights. Schnell werden Sie sich in Ihrem Urlaub in Bhutan von der Fröhlichkeit der Einheimischen anstecken lassen – denn das Streben nach Glück steht im „Land des Donnerdrachens“ an erster Stelle und ist sogar in der Verfassung verankert. Da Bhutan erst seit wenigen Jahren für den internationalen Tourismus geöffnet ist und noch immer nur wenige Urlauber herkommen, reisen Sie fernab des Massentourismus. Grundsätzlich können Sie das gesamte Jahr über nach Bhutan reisen und die natürliche wie kulturelle Schönheit des südostasiatischen Landes kennenlernen. 

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Bhutan Rundreisen

Ihre Rundreise durch Bhutan beginnt bei jedem gebuchten Trip in Paro, denn hier befindet sich der einzige internationale Flughafen. Schon der Anflug mit dem einzigartigen Blick auf den Himalaya ist unvergesslich.


10km nördlich von Paro befindet sich eines der Wahrzeichen des Landes: das Taktsang-Kloster, auch bekannt als „Tigernest“. Nicht nur die Architektur, auch die Lage des Komplexes begeistert die Besucher: das eindrucksvolle Gebäude aus dem 17. Jahrhundert liegt auf einem Felsen 900m über dem Tal. Sie erreichen es ausschließlich zu Fuß bei einer Wanderung, während der Sie weitere Sehenswürdigkeiten passieren. Beispielsweise sollten Sie die Ruinen der Drugyel Dzong Burg, die etwas oberhalb des Klosters liegen, besichtigen. Vor Jahrhunderten kämpften hier bhutanische Krieger gegen tibetische Invasoren. Bei einem Besuch des Nationalmuseums Ta Dzong in Paro können Sie tiefer in die Geschichte des Landes eintauchen.
In der Umgebung von Paro liegen zahlreiche weitere prächtige Tempel und Klöster, etwa das berühmte Lhakhang Karpo (der weiße Tempel) und Lhakhang Nagpo (der schwarze Tempel) im Haa-Tal.


55 km von Paro entfernt befindet sich Bhutans Hauptstadt Thimphu, die kleinste Hauptstadt der Welt. Bei einer Stadttour können Sie sie Klosteranlage Trashi Dzong aus dem 13. Jahrhundert, die als Sitz der Landesregierung dient und den Thronsaal des Königs beinhaltet, besuchen. Der Buddha Point, etwas außerhalb der Stadt gelegen, mit der größten Buddha-Statue in Buthan, ist ein fantastischer Aussichtspunkt auf Thimphu und Umgebung.
Östlich von Thimphu befindet sich in der Kleinstadt Punakha die bedeutendste und größte Klosterfestung von Bhutan, der Punakha Dzong aus dem Jahr 1637. Malerisch liegt er, im Gegensatz zu den anderen Verteidigungsanlagen des Landes, nicht auf einer Anhöhe, sondern in einem Tal am Zusammenfluss der beiden Flüsse Mochu und Pochu. Der Dzong gilt als Musterbeispiel für die bhutanesische Klosteratchitektur. In der Nähe können Sie während Ihrer Buthan Rundreise zudem den Tempel Chimi Lhakhang, besser bekannt als „Tempel der Fruchtbarkeit”, besuchen.


Eines der schönsten Täler in Bhutan ist Gangtey. Über den Dochula-Pass erreichen Sie es von Thimphu aus nach etwa sechs Stunden Fahrt. Die Fahrt sollten Sie in Ihrer Bhutan Individualreise keinesfalls auslassen, denn Sie bietet atemberaubende Panoramaaussichten auf den Himalaya und ist dementsprechend sowohl bei einheimischen als auch ausländischen Urlaubern beliebt.
Weiter östlich befindet sich der Ort Bumthang, der für seine Textilien bekannt ist. Typisch sind die Yathras – handgefertigte Wolltücher mit typischen geometrischen Bumthang-Mustern, die zu Jacken (Toegos) verarbeitet werden.


Der kleine Ort Khoma im Norden hingegen ist berühmt für die Herstellung des gemusterten Seidenstoffs Kishuthara. Die Frauen spinnen ihn in speziellen Hütten an riesigen Webmaschinen, um ihn im ganzen Land zu verkaufen. Wer während seiner Bhutanreise nach Khoma kommt, kann die Stoffe deutlich günstiger als im Rest des Landes erwerben.
Im Zentrum Bhutans erreichen Sie bei Ihrer Rundreise den massiven Tempelkomplex Trongsa Dzong, den größten des Landes. Bereits von weitem sind die monumentalen Gebäude, die 25 Tempel einschließen, sichtbar.


Wenn Sie in abgelegenere Regionen Bhutans gelangen wollen, empfiehlt sich eine Trekkingtour im Himalaya. Je nach Vorliebe können Sie bei Ihrer Individualreise durch Bhutan die Länge und Schwierigkeit des Treks anpassen.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Bhutan Trip

Mit einer Größe von rund 46.500 km² ist Bhutan kleiner als Niedersachsen – und beherbergt dennoch eine unfassbare Schönheit. Dichte Wälder, grüne Täler und die schroffen, schneebedeckten Gipfel des massiven Himalayas werden Sie während Ihres Bhutan Urlaubs verzaubern. In der Stille des Gebirges fällt es leicht, in das entschleunigte bhutanesische Leben einzutauchen.

Während Ihrer Bhutanreise lohnt sich ein mehrtägiger Aufenthalt im Himalaya-Gebirge. Bei einer Trekkingtour erleben Sie das majestätische Gebiet besonders eindrücklich. Unvergessliche Ausblicke auf eine endlos weite Landschaft belohnen die Anstrengung. Wer es gemütlicher mag, kann bei einem Tagesausflug einen einfachen Trek auf dem Hochplateau unternehmen. Unsere angebotenen Bhutan Individualreisen bieten Ihnen hierzu verschiedene Möglichkeiten.
 

Wer das Königreich in seiner Ursprünglichkeit entdecken will, sollte während seiner Reise durch Bhutan die kleinen, einsamen Dörfer besuchen, etwa im Gangtey-Tal. Bei einem Homestay, das heißt einer Übernachtung bei einer einheimischen Familie, lernen Sie das bhutanesische Alltagsleben kennen. Sie werden begeistert sein von der Warmherzigkeit und Gastfreundlichkeit der Bhutanesen.
 

Untrennbar verbunden mit dem Leben der Bhutanesen ist der Buddhismus. Die Religion ist tief in der Kultur verankert und überall im Land spürbar. Es gibt unzählige, uralte Klöster, Paläste sowie Tempel, Mönche spazieren in Ihren Roben durch die Städte und allerorts wehen Gebetsflaggen. Bei einer Zeremonie können Sie den Glauben der Bhutanesen unmittelbar erleben. Vielleicht wollen Sie sich in Ihrem Bhutan Urlaub selbst im Meditieren oder Yoga probieren? Klöster und Tempel bieten verschiedene Programme an.
Zudem sollten Sie, wenn es zeitlich passt, während Ihrer Rundreise ein Festival besuchen. Beim größten, dem Thimphu-Festival im September, stellen Maskentänzer das Leben des Guru Rimpoche, der den Buddhismus im 8. Jahrhundert in Bhutan verbreitete, dar.
Eine Reise nach Bhutan lässt sich gut mit einem Trip nach Nepal, Tibet oder einem Urlaub in Thailand verknüpfen. Schauen Sie sich unsere Bhutan Individualreisen an und suchen Sie sich Ihr passendes Angebot heraus.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Beste Reisezeit Bhutan

Da das Klima ist in den unterschiedlichen Regionen sehr unterschiedlich ist, ist die beste Reisezeit für Bhutan abhängig vom Gebiet, das bereist wird. Wer eine Rundreise unternehmen will, sollte die Zeit von Ende Februar bis Anfang Mai wählen.

Im Süden des Landes kommt es im Sommer zu subtropischen bis tropischen Temperaturen mit starken Niederschlägen und einer hohen Luftfeuchtigkeit. Auch im Oktober und November gibt es häufig starke Regenfälle. Für den Süden Bhutans liegt die beste Reisezeit daher zwischen November und Anfang Mai. Die Durchschnittstemperatur in dieser Zeit beträgt knapp 20°C.
In den Tälern des Zentralbhutans ist das Klima gemäßigt. Im Sommer ist es warm, im Winter kalt und trocken. Die Höchsttemperatur in der Hauptstadt Thimphu zwischen Mai und September liegt bei 24°C. Allerdings fallen während dieser Zeit die stärksten Niederschläge. Die beste Reisezeit für einen Bhutan Urlaub, der das Zentralgebiet einschließt, liegt zwischen Ende Februar und Anfang Mai. Im Dezember und Januar kann es Frost geben.

In den Gebirgsregionen im Norden ist es das gesamte Jahr über kühl. Ab dem Spätherbst und im Winter herrschen Minustemperaturen. Im Sommer kann es durch die Schneeschmelze zu Überschwemmungen und Erdrutschen kommen. Für den Norden empfiehlt sich deshalb eine Reise im Frühling oder Herbst.
 

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Bhutan Reisetipps

In Bhutan sind nur geführte und durch einen registrierten bhutanischen Reiseveranstalter organisierte Reisen möglich. Bhutans Währung ist der Ngultrum, der im 1:1 Wechselkurs zur Indischen Rupie steht. Mit Kreditkarten können Sie während Ihrer Bhutan Tour an den meisten Geldautomaten Bargeld abheben.

Die Mehrzahl der Einheimischen lebt nach dem Buddhismus. Achten Sie bei der Besichtigung von Klöstern und Tempeln auf angemessene Kleidung. Bhutan liegt in einem Erdbebengebiet. Wenn Sie zur Monsunzeit (Juni bis September) anreisen, müssen Sie im Flugverkehr mit wetterbedingten Verspätungen rechnen. Zudem können Straßen unpassierbar sein.

Vor der Anreise sollten Sie Ihren Impfschutz ärztlich überprüfen lassen. Neben den Standardimpfungen und Impfungen gegen Hepatitis A und Typhus, empfehlen sich vor einem längeren Aufenthalt Impfungen gegen Hepatitis B, Tollwut und Japanische Enzephalitis.
Es besteht ein geringes bis mittleres Risiko an Malariaübertragung. Schützen Sie sich daher vorsorglich vor Stechmücken. Wenn Sie ein Trekking in Bhutan in großen Höhen (über 2300m) planen, sollten Sie sich zuvor ärztlich beraten lassen.

Führen Sie stets eine Reiseapotheke mit sich und planen Sie Ihre Bhutan Reiseroute sorgfältig, da die medizinische Versorgung unzureichend ist.
Für Bhutanreisen 2018 ist zu bedenken, dass die Nationalwahlen von August bis Oktober zu Einschränkungen im öffentlichen Raum führen können.
 

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen

Bhutan Erfahrungen unserer Reisenden

Klaus U., Oktober 2018

Alle unsere Wünsche wurden berücksichtigt; in vielen emails entstand so eine wunderbare Reise nach Bhutan. Im Lande selber war Alles perfekt organisiert. Wir hatten einen Führer und einen Fahrer, auf dem Trek gab es noch mehr helfende Hände, welche immer schon das Zeltlager errichtet hatten wenn wir ankamen. Bhutan ohne Trek wäre echt schade gewesen - man muss auch in die großartige Natur eintauchen können!
Ein wunderbar entspanntes, freundliches, sauberes und sehr sicheres Land!
Nach Bhutan waren wir noch ein paar Tage in Goa/ Indien. Mit dem Hotel in Nord Goa waren wir nicht sehr glücklich (Hotel war gut, aber die Umgebung nicht sehr angenehm). Ein Anruf bei Ruchi hat uns dann zu einem wesentlich schöneren (und teureren) Hotel in Südgoa verholfen. Obwohl ich bereit war, die Mehrkosten selber zu übernehmen, wurde alles vom Veranstalter übernommen!
Sehr unkompliziert und sehr großzügig - Danke nochmal!

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Andrea H., Juni 2018

Liebenswert und sehr bemüht hat sie unsere Reise durch Nepal/Tibet / Bhutan ‚pilotiert‘. Hie und da waren kleinere Verständigungsschwierigkeiten, welche sich aber lösen liessen. Alles im allen, unsere Reise war gut vorbereitet.

Tatjana M., Mai 2018

Die Planung war sehr gut, die Durchführung der Reise war problemlos. Alle Fahrer und Guides waren gut und sehr engagiert. Als es einmal eine Planänderung im Chitwan Nationalpark durch den Hotelmanager gab, hat Ruchi sich darum gekümmert und alles zu unserer Zufriedenheit erledigt, auch als Drukair einen unserer Flüge gecancelt hat, hat sich das Team/ unser Guide darum gekümmert, so dass wir zuletzt doch fliegen konnten. Das Programm war super und abwechslungsreich, ein fast perfekter Urlaub. Für unsere Magenprobleme in Nepal kann niemand etwas. Alles perfekt und super organisiert. Wir könnten den Zeitplan fast selbst bestimmen und auch mal länger an einem Ort bleiben. Zunächst waren wir etwas skeptisch, aber ich möchte nicht mehr mit einer Gruppe reisen. In so einem Urlaub sieht man viel mehr. Das ist den Aufpreis zu einer Gruppenreise auf jeden Fall wert.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Anja S., April 2018

Rundreise Nepal-Bhutan im März 2018
Wir waren mit der Reiseplanung und dem Service von Ruchi sehr zufrieden. Unsere Anfragen bei der Reiseplanung wurden zuverlässsig und sehr schnell beantwortet. Während des Reiseverlaufes hat alles wunderbar geklappt - sowohl die Guides wie auch die Fahrer waren freundlich, kompetent und zuverlässig. Ruchi hat sich während unserer Rundreise telefonisch erkundigt, ob alles ok ist, ebenso das Management von der örtlichen Agentur - das hatten wir so noch nie erlebt.
Die Reise war sehr interessant und hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Besonders gefreut hat uns ein Upgrade in die Executiv-Class beim Flug Kathmadu-Bhutan und natürlich auch das kleine Gastgeschenk von Ruchi, das wir in unserm Hotel in Kathmandu vorgefunden haben.
Nochmal vielen Dank Ruchi!!!
Bei unserer nächsten Reise werden wir sicher prüfen, ob auch trip.me ein Angebot für das geplante Reiseziel hat.

Weiterlesen Weiterlesen Weniger Anzeigen
Yvonne Z., Dezember 2017

Alle Wünsche wurden berücksichtigt.